Alnatura Hirseflocken (500 g ) (31)

Zutaten: Hirsevollkornflocken* *aus biologischer Landwirtschaft
Inhalt: 500 g
Qualität: kbA (EU-Bio)
GTIN: 4104420013308

Produktinformation

  • Bio-Qualität
  • aus dem vollen Hirsekorn
  • in Müsli oder für schnellen Brei

Vielseitige Flocken aus dem vollen Hirsekorn: Sie schmecken im Müsli oder in Süßspeisen und sind auch perfekt für die Zubereitung eines schnellen Hirsebreis. Die Alnatura Hirseflocken stammen aus biologischer Landwirtschaft.

Bitte trocken lagern, vor Wärme schützen. Nach dem Öffnen das empfindliche Produkt bitte gut verschlossen im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb von 14 Tagen verbrauchen.

Durchschnittliche Nährwerte pro 100g:

Energie 1.525,00 kj (360,00 kcl )
Fett, 3,90 g
davon gesättigte Fettsäuren 1,00 g
Kohlenhydrate, 68,80 g
davon Zucker 1,50 g
Ballaststoffe 3,80 g
Eiweiß 10,60 g
Salz 0,01 g

Hinweise bezüglich Allergien & Unverträglichkeiten

Lebensmittel bzw. Zutaten und daraus hergestellte Erzeugnisse, die allergische oder andere Unverträglichkeitsreaktionen auslösen können (Anlage 3 LMKV) Vorkommen
Cashewnüsse (Anacardium occidentale)
Ei
Erdnuss Spur
Fisch
glutenhaltige Getreide Spur
Haselnüsse (Corylus avellana)
Krebstiere
Lupine Spur
Macadamia- und Queenslandnüsse (Macadamia ternifolia)
Mandeln (Amygdalus communis L.) Spur
Milch Spur
Sonstige Schalenfrüchte und Nüsse
Paranüsse (Bertholletia Excelsa)
Pecannüsse (Carya illinoiesis (Wangenh.) K.Koch)
Pistazien (Pistacia vera)
Nüsse einschließlich Schalenfrüchte Spur
Sellerie
Senf
Sesam Spur
Schwefeldioxid und Sulphite
Sojabohne Spur
Walnüsse (Juglans regia)
Weichtiere

Bitte vergleichen Sie diese Angaben immer mit den Etiketten unserer Produkte.
Wir pflegen unsere Produktdatenbank mit Sorgfalt, können aber Fehler nicht ausschließen.
Sollten Ihnen Unstimmigkeiten auffallen, danken wir für Ihren Hinweis.


Bewertung und Kommentare (31)

  • 04.12.2017 18:40:52 | Anonymous

    Leider hab ich auch schon mehrmals eine ranzige Packung erwischt ... ...weiterlesen

  • 11.05.2017 08:55:18 | Anonymous

    Hallo! Ich komme aus der UIkraine und Hirsebrei war bei uns sehr populär. habe mich richtig darüber gefreut , dass ich in Deutschland Hirseflocken gefunden habe. Mein Rezept zum Frühstück: 3 Eßlöffel Hirseflocken mit dem kochenden Wasser übergießen, Leinenöl , Schwärzkümmel , und Guerande Salz dazu geben, alle gut vermischen und für 3 Min zugedeckt stehen lassen. Schmeckt sehr gut.

    ...weiterlesen

  • 24.01.2016 12:16:46 | Anonymous

    Ich finde die Flocken sehr lecker, ich bereite damit mein Frühstücks Porridge zu. Sie riechen und schmecken frisch und sind in Deutschland hergestellt, offensichtlich hat man die Kritik meiner Vorredner bezüglich des Herkunftslandes ernst genommen. Wünschenswert wäre eine kleinere Packungseinheit da ich mir das warme Frühstück nur am Wochenende gönne. Mal sehen wie ich den Rest innerhalb der nächsten Tage verwurschteln kann. Mein Porridge: 250 ml Macadamiamilch mit 3 El Hirseflocken, 1 El gepuffter Amaranth, 1El Leinsamen, 1 P Salz und 1 TL Agaven Sirup kurz aufkochen. Dann TK Heidelbeeren, 1 Banane, Walnüsse und getrocknete Vanilleschote aus der Mühle dazu geben und bei ausgeschaltetem Herd kurz mit erwärmen. Gebe dann noch gerne Kokosflocken darüber sowie anderes frisches Obst. Bin so über Stunden satt ohne Völlegefühl. ...weiterlesen

  • 24.09.2015 09:37:11 | Anonymous

    Ich kann meinen Vorrednern leidern nur zustimmen. Frisch (trockene, ganze Körner) gekochte Hirse schmeckt einfach viel besser.
    Ich werde dem Produkt nochmals eine Chance geben und in einem anderen DM die Packung kaufen. Vielleicht habe ich dann mehr Glück und kann nochmals eine (postivere) Bewertung abgeben. ...weiterlesen

  • 03.08.2015 10:59:43 | Anonymous

    Wenn man es schafft, keine bereits ranzige Packung zu kaufen, dann sind sie sehr lecker. ...weiterlesen

  • 15.04.2015 22:14:03 | Anonymous

    2 Tassen mandeldrink aufkochen ...dazu eine tasse hirseflocken reinrühren und quellen lassen ....fertig ;-) super brei ...nicht nur für die kleinen ...weiterlesen

  • 08.03.2015 12:10:04 | Anonymous

    Es ist sehr ungewöhnlich, dass ein Getreide nach dem Öffnen der Verpackung innerhalb von 14 Tagen verbraucht werden soll, sodass man nicht damit rechnet, wenn man es kauft. Der Hinweis sollte daher an der Verpackung deutlich sichtbar sein. Und es fehlt die Erklärung für den raschen Verbrauch. In den Bewertungen taucht häufig das Wort >ranzig< auf. Dem könnte man entgegenwirken, indem man es einfriert, wenn man es nicht rechtzeitig verbrauchen kann. Welche Qualitätseinbußen die Flocken nach 14 Tagen noch aufweisen und ob sie überhaupt noch verzehrbar sind, sollte auf der Verpackung angegeben sein. ...weiterlesen

  • 10.01.2015 08:42:40 | Anonymous

    Ich wollte mal eine neue Flockenart zum Frühstück ausprobieren. Die Qualität war in Ordnung, leider vertrage ich die Hirse wohl nicht (Blähungen, Völlegefühl). ...weiterlesen

  • 04.11.2014 20:20:53 | Anonymous

    Meine Flocken riechen leider auch ranzig. Dass die Flocken aus China kommen finde ich schlecht und werde deshalb künftig wohl im Bioladen nach regionalen Produkten suchen. ...weiterlesen

  • 28.10.2014 18:53:50 | Anonymous

    Auch bei mir waren frisch gekaufte, laut Verfallsdatum noch haltbare Hirseflocken ranzig. Nicht schön. ...weiterlesen

  • 11.09.2014 09:32:56 | Anonymous

    Ich find die total lecker und super geeignet für ein schnelles Frühstück: Mein Liebling Apfelzimt-Hirsebrei.
    Ich nehm dafür ungesüßte Mandel- oder Kokosmilch von Alpro, so 1,5 Tassen ca. Diese erwärme ich in einem Topf zusammen mit nem Klecks Agavendicksaft. Dann ca eine 3/4 Tasse Hirseflocken dazugeben und ca. 3 Minuten auf der Herdplatte quellen lassen. Einen TL Cashewmus und ordentlich Zimt unterheben und noch ca. 3 Minuten ziehen lassen. Dann einen Apfel in Stücken und getr. Cranberries (Alnatura) hinzufügen. (Optional noch mit Leinsamen, Walnüssen aufpeppen).
    Das perfekte Herbst/Winter Frühstück oder Zwischenmahlzeit! ...weiterlesen

  • 09.04.2014 20:39:49 | Anonymous

    Sollen wohl sehr gesund sein, mische sie mir daher jeden morgen in mein Haferflocken-Dinkelflockenmüsli mit Apfel und Milch.
    @Alnatura: Wäre toll, wenn es sie in einer kleineren Menge zu kaufen gebe, da die Flocken nur 14 Tage nach Anbruch haltbar sind! ...weiterlesen

  • 30.01.2014 18:36:35 | Anonymous

    Weder auf der Verpackung noch hier steht wie man es zubereiten kann... ??????????!!!!!!!!!!!
    Bitte HILFE!!!! ...weiterlesen

  • 19.07.2013 11:36:43 | Anonymous

    An sich gut. Schade nur, dass die Flocken nicht komplett glutenfrei sind, obwohl Hirse ein glutenfreies Getreide ist. ...weiterlesen

  • 03.07.2013 19:30:19 | Anonymous
  • 29.06.2013 19:33:35 | Anonymous

    Ich stimme Bambi zu, und werde auch meine Hirse woanders kaufen, solange sie nicht aus Deutschland kommt. China - viel weiter geht es kaum noch. Bei aller Liebe, das ist leider nicht unterstützenswert. ...weiterlesen

  • 14.05.2013 20:52:20 | Anonymous

    Ich kaufe diese Flocken nicht mehr. Habe zu oft andere Körner darin gefunden. Außerdem gefällt mir die Herkunft aus China nicht. Es gibt auch deutsche Hersteller für Bio-Hirseflocken. Einen solchen habe ich jetzt anderswo gefunden. Da sind auch keine Fremdkörner drin, weil die Mühle ausschließlich Hirse verarbeitet. Wenn Alnatura darauf umstellen würde, wäre ich hier sofort wieder Hirseflocken-Kunde. ...weiterlesen

  • 02.03.2013 11:02:57 | Anonymous

    Flocken sind vom Biss und Geschmack angenehm und lebendiger als haferflocken.Aufbewahrung ist unbedingt in der Originalverpackung, da z.B. in Plastikbehälter unangenehme Geruchsentwicklung.Praktisch wäre eine größere Originalverpackung, die dann auch leichter wiederverschließbar wäre. ...weiterlesen

  • 17.10.2012 09:50:10 | Anonymous

    Mit Sojadrink warm zubereitet ,geniessen wir es seit vielen Jahren zum Frühstück - ein gesunder Hochgenuss der lange satt macht. Habe ich schon vielen schmackhaft gemacht. ...weiterlesen

  • 21.06.2012 23:53:54 | Anonymous

    Sehr gesund und lecker! Seit Jahren schon fester Bestandteil unseres Müslis. Der Geruch verschwindet bei der Zubereitung mit Saft/Milch. Schade ist nur die schlechte Lieferbarkeit und die damit oft leeren Regale. ...weiterlesen

  • 25.02.2012 20:49:50 | Anonymous

    Mein absoluter Favorit zum Frühstück, lecker mit Sojamilch und gedünstetem Obst ...weiterlesen

  • 06.02.2012 07:56:00 | Anonymous

    very good product ...weiterlesen

  • 18.01.2012 18:50:41 | Anonymous

    Hervorragend fürs Frühstück. Am besten als Brei, da bekömmlicher.
    1/3 Cup* Hirseflocken
    1/5 Cup* Milch
    Kakaopulver und Zucker nach belieben
    * Metrische Cups

    Das Ganze kurz aufkochen bis der Brei anzieht. Fertig!
    Besonders lecker mit etwas Zimt oder Lebkuchengewürz.

    Tipp: Bananenscheiben dazu und/oder Apfel drüber reiben.
    ...weiterlesen

  • 09.12.2011 15:50:24 | Anonymous

    Gesund und lecker, gehören jeden Tag zum Frühstück dazu :) ...weiterlesen

  • 27.09.2011 12:03:41 | Anonymous

    Hirseflocken frisch gekauft, also haltbar bis Feb. 2012. Riechen und schmecken leider ranzig. Werde in 4 oder 8 Wochen noch mal 1 Päckchen holen. Vielleicht ist das dann besser. Der Preis ist natürlich super! ...weiterlesen

  • 24.09.2011 20:24:17 | Anonymous

    Ich habe eine Histaminintoleranz und habe die Flocken gar nicht vertragen. Bauchweh und Druchfall.

    Schade. Scheinbar doch eine größere Spuhr als vermutet. Wäre toll wenn sie Frei von den Spuren wäre wie bei manch anderem Hersteller.

    ...weiterlesen

  • 12.09.2011 15:48:46 | Anonymous

    warum haben die flocken so einen eigenartigen Geruch, ich würde sagen ranzig, was auch im Geschmackdurchkommt. ...weiterlesen

  • 16.06.2011 15:58:32 | Anonymous

    Meine absoluten Lieblingsflocken!!! Auch zum Brotbacken gut geeignet (als Beimischung).
    ...weiterlesen

  • 11.06.2011 20:59:00 | Anonymous
  • 10.03.2011 21:12:44 | Anonymous

    gut fürs Frühstück, preislich akzeptabel ...weiterlesen

  • 26.01.2011 22:37:47 | Anonymous

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.