Vanille-Cupcakes mit Haselnüssen und Preiselbeercreme

Aufwand
20min Vorbereitung
35 min Zubereitung
Vegetarisch

Zubereitung von: Vanille-Cupcakes mit Haselnüssen und Preiselbeercreme

1.

Muffinteig zubereiten

Den Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. 125 g Butter, Zucker und Vanille in eine Rührschüssel geben und mit den Quirlen des Handrührgeräts schaumig schlagen. Die Eier einzeln dazugeben und unterrühren. Mehl, Backpulver, Nüsse und Milch dazugeben und zügig unterrühren.
2.

Muffins backen

Ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen und den glatten Teig in die Mulden füllen. Muffins 30-35 Minuten im Ofen (Mitte) backen. Anschließend auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
3.

Preiselbeercreme zubereiten und Muffins servieren

Restliche weiche Butter in eine Rührschüssel geben und mit den Quirlen des Handrührgeräts in ca. 5 Minuten schaumig schlagen. Dann die Preiselbeeren unterrühren. Die Creme mit einem Löffel auf den Muffins verteilen und servieren.

Zutaten

Für 4 Personen
250 g weiche (Süßrahm-)Butter
100 g Rohrohrzucker
3 TL gemahlene Vanille
2 Ei(er)
125 g Weizenmehl Type 405
2 TL Backpulver
50 g gehackte Haselnüsse
75 ml Vollmilch
150 g Preiselbeeren (Konserve)
Empfohlene Utensilien
Handrührgerät Kuchengitter Muffinblech (12er) Papiermuffinförmchen Schüssel(n)