Süße Pflaumensuppe mit Quarkstreuseln

Aufwand
10min Vorbereitung
25 min Zubereitung
Vegetarisch

Zubereitung von: Süße Pflaumensuppe mit Quarkstreuseln

1.

Streusel zubereiten

Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. 50 g Butter in Stücke schneiden und mit Quark, Weizenmehl und Zucker in eine Schüssel geben. Mit den Knethaken des Handrührgeräts verkneten, bis sich Teigflocken bilden.
2.

Streusel backen

Eine Auflaufform mit der restlichen Butter fetten, die Streusel hineingeben und im vorgeheizten Backofen (Mitte) 10–15 Minuten backen, bis sie goldgelb sind.
3.

Suppe zubereiten

Inzwischen den Apfel waschen, entkernen und klein schneiden. Mit Pflaumen, Abtropfflüssigkeit, Apfelsaft und Zimtstange in einen Topf geben und 10 Minuten bei kleiner Flamme köcheln lassen. Einige Apfel- und Pflaumenstücke herausnehmen und beiseite legen, dann die Suppe mit einem Mixstab pürieren.
4.

Suppe anrichten und servieren

Suppe auf Schalen verteilen, die restlichen Apfel- und Pflaumenstücke dazugeben mit Quarkstreuseln garniert servieren.
Unser Tipp:
Die Suppe kann warm und kalt serviert werden. Als Nachtisch reicht das Rezept für 6 - 8 Portionen. Übrig gebliebene Streusel schmecken auch pur sehr lecker.

Zutaten

Für 4 Personen
60 g kalte (Süßrahm-)Butter
50 g Magerquark
175 g Weizenmehl Type 550
100 g Rohrohrzucker
1 Apfel/ Äpfel
200 g Pflaumen (Konserve)
300 ml Apfelsaft
0,50 Stange(n) Zimtstange(n)
Empfohlene Utensilien
Auflaufform Handrührgerät Pürierstab / Stabmixer Schüssel(n) Topf / Töpfe