Stutenkerle

Aufwand
30min Vorbereitung
135 min Zubereitung
Vegetarisch

Zubereitung von: Stutenkerle

1.

Teig zubereiten

Milch in einem Topf bei schwacher Hitze in ca. 5 Minuten lauwarm erhitzen. 500 g Mehl und Hefe in einer Schüssel mischen mischen, mit Zucker, Salz, der lauwarmen Milch und der weichen Butter mit den Knethaken des Handrührgeräts gründlich verkneten. Dann mit einem Geschirrtuch zugedeckt an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen, bis sich das Volumen des Teiges verdoppelt hat.
2.

Stutenkerle formen und backen

Teig auf der mit dem restlichen Mehl bestäubten Arbeitsfläche verkneten und in 5 gleichmäßig große Stücke teilen. Jeweils zu einem Stutenkerl formen. Eigelb verquirlen und die Stutenkerle damit bestreichen, die Rosinen für das Gesicht und die Knopfleiste tief eindrücken. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Stutenkerle darauflegen, dann nochmals 10 Minuten gehen lassen. Inzwischen den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Stutenkerle ca. 20 Minuten backen.

Zutaten

Für 4 Personen
200 ml Vollmilch
515 g Weizenmehl Type 550
1 Päckchen Trockenhefe (9 g)
2 gestrichene(r) EL Rohrohrzucker
1 Prise(n) Salz
50 g weiche (Süßrahm-)Butter
1 Eigelb(e) (20 g)
10 g Rosinen
Empfohlene Utensilien
Backblech Backpapier Backpinsel Geschirrtuch / -tücher Handrührgerät Schüssel(n) Topf / Töpfe