Schnelles Weizenvollkornbrot

Aufwand
15min Vorbereitung
65 min Zubereitung
Vegetarisch
Laktosefrei

Zubereitung von: Schnelles Weizenvollkornbrot

1.

Teig zubereiten

Hefe, Salz und Honig in eine Schüssel geben und im lauwarmen Wasser auflösen. Apfelessig und Saatenmischung zugeben. Weizenvollkornmehl kurz unterrühren und den Teig ca. 5 Minuten ruhen lassen.
2.

Brot in die Form füllen und backen

Eine Kastenform (ca. 26 cm Länge) mit dem Öl einfetten, den Boden mit Sesam ausstreuen, sodass er bedeckt ist. Teig einfüllen, oben etwas einritzen, mit den kernigen Haferflocken bestreuen. In den kalten Backofen auf die unterste Schiene stellen. Eine kleine Schüssel mit kochendem Wasser auf den Boden des Backofens stellen. Den Backofen auf 230 °C Ober-/Unterhitze stellen und das Brot ca. 1 Stunde backen.

Zutaten

Für 4 Personen
0,50 Würfel frische Hefe (21 g)
15 g Sesam
1 gestrichene(r) TL Salz
1 TL Akazienhonig
600 ml lauwarmes Wasser
2 EL Apfelessig
60 g Saatenmischung
600 g Weizenvollkornmehl
1 TL Sonnenblumenöl
1 gehäufte(r) EL Haferflocken Großblatt
Empfohlene Utensilien
Backpinsel Kastenform(en) Schüssel(n)