Rhabarber-Blätterteig-Schnitten

Aufwand
15min Vorbereitung
10 min Zubereitung
Vegetarisch

Zubereitung von: Rhabarber-Blätterteig-Schnitten

1.

Rhabarber vorbereiten

Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Rhabarber putzen, waschen, entfädeln und in ca. 10 cm lange Stücke schneiden. Diese der Länge nach halbieren oder je nach Dicke vierteln.
2.

Teig in Stücke schneiden

Blätterteig entrollen und in 12 Stücke schneiden. Diese nebeneinander mit etwas Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
3.

Rhabarber-Schiffchen backen

Eigelb mit Milch verquirlen und den Teig damit bestreichen. Jeweils 4-5 Rhabarberstücke auf den Teigplatten der Länge nach verteilen und mit Zucker bestreuen. Danach im Ofen ca. 10-14 Minuten backen. Noch warm servieren.
Unser Tipp:
Dazu passt Schlagsahne.

Zutaten

Für 4 Personen
400 g Rhabarber
1 Blätterteigrolle
1 EL Weizenmehl Type 550
1 Eigelb(e) (20 g)
2 EL Vollmilch
50 g Rohrohrzucker
Empfohlene Utensilien
Backblech(e) Backpapier Backpinsel