Quinoa-Dattel-Erdnuss-Happen

Quinoa-Dattel-Erdnuss-Happen

Aufwand
15 Min. Vorbereitung
5 Min. Zubereitung
Vegan
Laktosefrei
Glutenfrei

Zubereitung von: Quinoa-Dattel-Erdnuss-Happen

1.

Form vorbereiten

Eine Auflaufform (ca. 15 × 12 cm) mit Backpapier auslegen. Dabei an allen Seiten das Papier überstehen lassen.
2.

Masse zubereiten

Erdnüsse grob hacken. Erdnussmus und Dattelsirup bei schwacher bis mittlerer Hitze ca. 5 Min. in einem Topf erwärmen und gut miteinander vermengen. Erdnüsse sowie Quinoa unterrühren, Masse in die Form füllen und glatt streichen. Das überstehende Papier darüberschlagen und gleichmäßig festdrücken. Masse ca. 5 Min. abkühlen lassen.
3.

Nussplatte in Würfel schneiden

Nussplatte aus der Form heben, Backpapier entfernen und die Platte in mundgerechte Würfel schneiden. Bis zum Verzehr luftdicht verpacken.

Zutaten

Für 15 Stück
40 g Erdnüsse geröstet und gesalzen
60 g Erdnussmus
60 g Dattelsirup
25 g gepuffter Quinoa
Empfohlene Utensilien
Auflaufform Backpapier Topf / Töpfe