Quiche Lorraine

Quiche Lorraine

 
Aufwand
1 Std.
15 Min.
Vorbereitung
45 Min. Zubereitung

Zubereitung von: Quiche Lorraine

1.

Mürbeteig herstellen

Butter in kleine Würfel schneiden, mit Mehl und Salz in eine Rührschüssel geben und mit den Quirlen des Handrührgerätes zu feinen Streuseln verarbeiten. Wasser zugeben und mit den Händen zügig zu einem glatten Teig verkneten. Abgedeckt 1 Std. im Kühlschrank ruhen lassen.
2.

Füllung vorbereiten

Zwiebel schälen und fein würfeln. Schinkenwürfel in einer beschichteten Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze 3 Min. anbraten. Zwiebelwürfel zugeben und 2 Min. glasig dünsten, anschließend auskühlen lassen. In einer Schale Crème fraîche und Eier verquirlen und mit Muskatnuss und Pfeffer würzen. Die abgekühlte Schinken-Zwiebel-Mischung unterrühren.
3.

Teig ausrollen und blindbacken

Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen. Teig zwischen 2 Bögen Backpapier etwas größer als die Tarteform ausrollen. Form mit 1 EL Butter ausstreichen. Das obere Backpapier abziehen, die Teigplatte umgekehrt in die Form geben und das Backpapier abziehen. Den Teig am Rand der Tarteform leicht andrücken und überstehende Teigreste abschneiden. Den Boden mit einer Gabel mehrfach einstechen. Backpapier wieder auflegen und zum Blindbacken trockene Hülsenfrüchte gleichmäßig darauf verteilen. Im Ofen (Mitte) 15 Min. backen.
4.

Quiche backen

Backpapier und Hülsenfrüchte vom Quicheboden entfernen. Die vorbereitete Füllung auf dem Teig verteilen und die Quiche im Ofen (Mitte) 25–30 Min. goldbraun backen. Vor dem Servieren mindestens 10 Min. abkühlen lassen.
Unser Tipp:
Die Quiche schmeckt warm oder kalt. Für eine vegetarische Variante die Schinkenwürfel durch Räuchertofu ersetzen. Dazu 175 g Räuchertofu fein würfeln und in einer Pfanne 5 Min. bei mittlerer Hitze in 1 EL Bratöl anbraten. Dann wie beschrieben die Zwiebelwürfel hinzugeben. Wenn Sie keine Tarteform haben, können Sie die Quiche Lorraine auch in einer Springform (⌀ 26 cm) backen.

Zutaten

Für 4 Portion(en)
100 g kalte (Süßrahm-)Butter
200 g Weizenmehl Type 550
0,25 Teelöffel Salz (1,25 g)
60 ml kaltes Wasser
1 kleine(n) Zwiebel(n) (30 g)
200 g Schinkenspeckwürfel
150 g Crème fraîche
2 Ei(er) (120 g)
2 Prise(n) Muskatnuss (0,10 g)
3 Messerspitze(n) gemahlener schwarzer Pfeffer (0,75 g)
Empfohlene Utensilien
Hülsenfrüchte (zum Blindbacken) Tarteform 26 cm

Nährwerte

pro Portion
pro 100 g
Gesamt
    Einheit
  • kcal
  • kJ
  • Fett
  • Davon gesättigte Fettsäuren
  • Kohlenhydrate
  • Davon Zucker
  • Ballaststoffe
  • Eiweiß
  • Salz
    pro Portion
  • 588 kcal
  • 2450 kJ
  • 38,20 g
  • 22,72 g
  • 39,56 g
  • 2,57 g
  • 1,89 g
  • 20,39 g
  • 0,48 g
    pro 100 g
  • 273 kcal
  • 1137 kJ
  • 17,72 g
  • 10,54 g
  • 18,36 g
  • 1,19 g
  • 0,87 g
  • 9,46 g
  • 0,22 g
    Gesamt
  • 2352 kcal
  • 9800 kJ
  • 152,79 g
  • 90,89 g
  • 158,25 g
  • 10,27 g
  • 7,54 g
  • 81,56 g
  • 1,92 g

Was bedeutet vegan, vegetarisch, gluten- und laktosefrei bei Alnatura Rezepten?

Informieren Sie sich über die genaue Erklärung der Kennzeichnung von veganen, vegetarischen, gluten- und laktosefreien Alnatura Rezepten.