Müsli-Crunch-Doppelkekse

Aufwand
25min Vorbereitung
75 min Zubereitung
Vegetarisch

Zubereitung von: Müsli-Crunch-Doppelkekse

1.

Keksmasse zubereiten

Backofen auf 150 °C Ober-/Unterhitze vorheizen, Zwieback grob zerkrümeln. Nusskernmischung grob hacken. Butter in Stückchen schneiden und zusammen mit dem Honig in einer Pfanne bei mittlerer Hitze in ca. 5 Minuten flüssig werden lassen. Dann mit Müsli, Zwieback, Sonnenblumenkernen und der Nusskernmischung in einer Schüssel vermengen. Eier und Milch dazugeben und ebenfalls unterrühren.
2.

Kekse backen

Aus der Masse ca. 24 Taler (Durchmesser ca. 5 cm) mit einem Dessertring oder einem Glas ausstechen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und ca. 25–30 Minuten backen. Kekse auf Kuchengittern ca. 45 Minuten abkühlen lassen.
3.

Kekse zusammensetzen

Die Unterseiten der Kekse mit Schokocreme bestreichen und jeweils zwei Kekse zusammensetzen.

Zutaten

Für 4 Personen
100 g Vollkorn-Zwieback
2 EL Nusskern-Mischung
150 g Süßrahmbutter
150 g Honig
375 g Amaranth-Fru?chte-Mu?sli
2 EL Sonnenblumenkerne
3 Ei(er) M
50 ml Vollmilch
5 EL Schoko-Nuss-Creme
Empfohlene Utensilien
Backblech Backpapier Dessertring Kuchengitter Pfanne(n) Schüssel(n)