Geeiste Mokkatorte

Aufwand
40min Vorbereitung
540 min Zubereitung
Vegetarisch

Zubereitung von: Geeiste Mokkatorte

1.

Schokolade schmelzen

Den Backofen auf 175°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Zartbitter-Schokolade in grobe Stücke brechen und in einer Metallschüssel über dem Wasserbad schmelzen. Die Springform (Ø 26 cm) mit 10 g Butter fetten und mit 10 g Mehl bestäuben.
2.

Butter, Zucker und Eier aufschlagen

Restliche zimmerwarme Butter und 150 g Zucker mit den Quirlen des Handrührgeräts etwa 10 Min. zu einer luftigen Masse aufschlagen. 2 Eier nacheinander dazugeben und mit der geschmolzenen Schokolade verrühren.
3.

Den Boden fertigstellen und backen

Die Pekannüsse grob hacken. Restliches Mehl mit Backpulver mischen und zusammen mit den Nüssen unter die Schokoladen-Ei-Masse heben. Den Teig in die Springform geben und im vorgeheizten Backofen 25-30 Min backen. Die Masse vollständig auskühlen lassen, dann aus der Springform lösen und horizontal halbieren.
4.

Die Füllung zubereiten

Eigelbe und restlichen Zucker mit löslichem Kaffee über dem Wasserbad mit den sauberen Quirlen des Handrührgeräts etwa 10 Min. schaumig schlagen, dann beiseitestellen und auskühlen lassen. Inzwischen Sahne mit Mokkalikör in einem hohen Rührbecher steif schlagen und in zwei Portionen unter die ausgekühlte Eiermasse heben.
5.

Torte fertigstellen und frieren

Die untere Hälfte des Schokoladenbodens zurück in die Springform legen. Die Mokkamasse glatt darauf verstreichen und im Tiefkühlfach etwa 1/2 h gefrieren lassen. Danach den zweiten Schokoladenboden auf die Mokkamasse geben und im Tiefkühler mindestens 6 – 8 Std. tieffrieren. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.
Unser Tipp:
Statt Pekannüsse können auch Walnüsse oder Cashews benutzt werden. Mokkalikör kann durch Amaretto oder Portwein ersetzt werden. Für die alkoholfreie Variante eignet sich Orangensaft.

Zutaten

Für 4 Personen
170 g Zartbitter-Schokolade
500 ml Schlagsahne
2 Mandarine(n)
2 EL Mokka-Likör
3 EL Puderzucker
140 g weiche (Süßrahm-)Butter
225 g Rohrohrzucker
2 Ei(er)
150 g Pekannüsse
120 g Weizenmehl Type 550
1 TL Backpulver
6 Eigelb(e)
3 EL lösliches Espressopulver
Empfohlene Utensilien
Handrührgerät Metallschüssel(n) Rührbecher Springform 26 cm Topf / Töpfe