Fruchtige Dinkel-Vollkorn-Stangen

Fruchtige Dinkel-Vollkorn-Stangen

 
Aufwand
25 Min. Vorbereitung
795 Min. Zubereitung

Zubereitung von: Fruchtige Dinkel-Vollkorn-Stangen

1.

Aprikosen vorbereiten

Aprikosen in einer Schüssel mit kaltem Wasser bedecken. Über Nacht einweichen. Am nächsten Tag in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.
2.

Teig zubereiten

Aprikosen zusammen mit Mandelmus in einem hohen Rührbecher mit dem Stabmixer fein pürieren. In eine große Schüssel geben. 180 g Dinkelvollornmehl und Ei hinzufügen und alles mit den Knethaken des Handrührgerätes rasch zu einem glatten Teig verkneten. Die Schüssel mit einem sauberen Küchentuch abdecken und für 1 Std. in den Kühlschrank stellen.
3.

Stangen formen

Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig in vier gleich große Teile teilen. Die Arbeitsfläche mit dem restlichen Mehl bestreuen und den Teig darauf zu einer Rolle (etwa 5 cm Durchmesser) formen. Diese halbieren und die Hälften ebenfalls teilen. Die Teiglinge mit den Händen auf der Arbeitsfläche zu 1 cm dicken Strängen ausrollen und diese in 10 cm lange Stücke schneiden. Diese auf dem Backblech verteilen.
4.

Stangen backen

Die Vollkornstangen im Backofen auf der mittleren Schiene etwa 13 min backen, bis sie goldbraun sind. Herausholen und auf dem Blech vollständig auskühlen lassen, da sie warm leichter brechen. Luftdicht verschlossen aufbewahren.
Unser Tipp:
Kinder lieben die Stangen als besonderen Snack zwischendurch.

Zutaten

Für 12 Stück
50 g getrocknete Aprikose(n)
90 g braunes Mandelmus
185 g Dinkelvollkornmehl
1 Ei(er) M
Empfohlene Utensilien
Backblech(e) Backpapier Handrührgerät Pürierstab / Stabmixer Rührbecher Sieb

Nährwerte

    Einheit
  • kcal
  • kJ
  • Fett
  • Davon gesättigte Fettsäuren
  • Kohlenhydrate
  • Davon Zucker
  • Ballaststoffe
  • Eiweiß
  • Salz
    pro Portion
  • 119 KCL
  • 497 KJ
  • 5,21 G
  • 0,60 G
  • 12,07 G
  • 2,33 G
  • 2,79 G
  • 4,34 G
  • 0,02 G

Was bedeutet vegan, vegetarisch, gluten- und laktosefrei bei Alnatura Rezepten?

Informieren Sie sich über die genaue Erklärung der Kennzeichnung von veganen, vegetarischen, gluten- und laktosefreien Alnatura Rezepten.