Feiner Nusskuchen

Aufwand
25min Vorbereitung
135 min Zubereitung
Vegetarisch

Zubereitung von: Feiner Nusskuchen

1.

Teig zubereiten

Den Backofen auf 170 °C Umluft vorheizen. 250 g Butter würfeln und in einem Topf bei schwacher Hitze in ca. 5-7 Min. schmelzen. Die Eier mit dem Zucker in einer Schüssel mit den Quirlen des Handrührgeräts in ca. 5 Min. schaumig schlagen. Dann die flüssige Butter und die gemahlenen Haselnüsse zufügen. Mehl mit Backpulver, Zimt und Vanillezucker mischen und zur Buttermischung geben. 50 g Kuvertüre klein hacken und zum Teig geben. Alle Zutaten zu einem glatten Teig verrühren.
2.

Kuchen backen und verzieren

Eine Kastenform (ca. 25 cm Länge) mit der restlichen Butter einfetten. Den Teig einfüllen und den Kuchen ca. 1 Std. backen. Dann ca. 5 Min. in der Form ruhen lassen, aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter ca. 1 Std. erkalten lassen. Restliche Kuvertüre grob hacken und in einer Metallschüssel über dem heißen Wasserbad in ca. 5 Min. unter Rühren schmelzen. Den Nusskuchen damit überziehen und mit den gehackten Haselnüssen verzieren. Kuvertüre trocknen lassen.
Unser Tipp:
Je nach Geschmack können die Haselnüsse durch Walnusskerne, Mandeln oder eine Nussmischung ersetzt werden.

Zutaten

Für 4 Personen
260 g Süßrahmbutter
3 EL gehackte Haselnüsse
4 Ei(er) M
175 g Rohrohrzucker
200 g gemahlene Haselnüsse
250 g Weizenmehl Type 405
1 Päckchen Backpulver
0,50 TL gemahlener Zimt
1 Päckchen Vanillezucker
200 g Vollmilch-Kuvertüre
Empfohlene Utensilien
Handrührgerät Kastenform(en) Kuchengitter Schüssel(n) Topf / Töpfe