Cheesecake mit Mango

Aufwand
45min Vorbereitung
420 min Zubereitung
Vegetarisch

Zubereitung von: Cheesecake mit Mango

1.

Boden zubereiten

Mango aus dem Tiefkühler nehmen und antauen lassen. Butterkekse im Blitzhacker fein zermahlen. 100 g Butter würfeln, zu den Keksen geben und mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Die Springform mit der restlichen Butter fetten. Den Teig auf den Boden der Form geben, mit den Händen flach und festdrücken. Für 30 Minuten im Kühlschrank kaltstellen.
2.

Füllung vorbereiten

Frischkäse, Zucker und Vanille in eine Rührschüssel geben und mit den Quirlen des Handrührgeräts 2-3 Minuten cremig schlagen. Sahne, Puddingpulver und Eier dazugeben und zügig unterrühren. 1/3 der Mango in einem hohen Rührbecher mit dem Mixstab fein pürieren. Restliche Mango in etwa 1 cm große Würfel schneiden. Den Backofen auf 160 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
3.

Form vorbereiten und Füllung zufügen

2 lange Streifen Alufolie kreuzweise übereinanderlegen, die Kuchenform in die Mitte stellen, die Folie von außen über den Rand der Kuchenform ziehen und dort feststreichen, so dass die Form vollständig von Alufolie umschlossen ist. Mangowürfel auf dem Tortenboden verteilen, dabei einen Abstand von ca. 1 cm zum Rand lassen. Dann die Frischkäse-Masse einfüllen und glatt streichen.
4.

Mangoswirl formen

Das Mangopüree mit einem Löffel in ca. 1,5 cm großen Punkten und im Abstand von 2 cm auf die Käsemasse setzen. Punkte mit dem Löffelrücken verbinden und so einen "Swirl" (Marmoreffekt) erzeugen. Die Form 2-3 Mal auf die Arbeitsplatte stoßen, damit sich keine Luftblasen einschließen.
5.

Kuchen backen

Kuchenform in eine Fettpfanne oder höhere ofenfeste Form setzen und in die mittlere Schiene des Ofens schieben und heißes Wasser angießen. Den Cheesecake mindestens 90‒105 Minuten backen. Nach 60 Minuten mit Alufolie oder Backpapier abdecken, damit der Kuchen nicht bräunt. Er ist fertig, wenn die Oberfläche beim Hin- und Herbewegen nicht mehr "zittert".
6.

Kuchen auskühlen lassen und servieren

Kuchen mit Hilfe der Alufolienstreifen aus dem Wasserbad nehmen und nach dem Erkalten mindestens 6 h (besser über Nacht) im Kühlschrank durchkühlen lassen. Mit einem Messer den Kuchen entlang der Springform vorsichtig lösen, dann den Ring der Springform öffnen und den Kuchen servieren.

Zutaten

Für 4 Personen
600 g Mangostücke (tiefgekühlt)
200 g Vollkorn-Butterkekse
110 g Süßrahmbutter
875 g Frischkäse Natur
150 g Rohrohrzucker
0,50 TL gemahlene Vanille
200 g Schlagsahne
1 Päckchen Vanille-Puddingpulver
2 Ei(er)
Empfohlene Utensilien
Aluminiumfolie Backpapier Blitzhacker Fettpfanne Handrührgerät Pürierstab / Stabmixer Schüssel(n) Springform