Carrageen – Warum verzichtet Alnatura auf die Verwendung des Verdickungsmittels?

Carrageen ist ein für die Verwendung in Bio-Lebensmitteln zugelassener Zusatzstoff (E 407), der aus Rotalgen gewonnen wird. Einsatz findet der Mehrfachzucker als Gelier- und Verdickungsmittel, zum Beispiel in Milchprodukten und Desserts.

Die physiologische Wirkung von Carrageen ist nach derzeitigem Kenntnisstand umstritten: Zwar handelt es sich um einen Ballaststoff, der vom Körper nicht aufgenommen, sondern nahezu unverändert ausgeschieden wird. In Tierversuchen konnte bei großen Aufnahmemengen jedoch eine Beeinflussung des Immunsystems nachgewiesen werden.

Grundsätzlich möchte Alnatura so wenig Zusatzstoffe wie möglich verwenden. Aus Gründen des Produktschutzes, der Konsistenz oder Produktionstechnik ist dies jedoch nicht immer möglich. Carrageen wird in Alnatura Produkten nicht verwendet.

Es war für unseren Herstellerpartner eine besondere Herausforderung, die Alnatura Soja-Desserts ohne Carrageen zu entwickeln.