Mehrkornbrot (6)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    35 Minuten
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    Einweich-, Ruhe- und Backzeit
  • Schwierigkeit Aufwand
    einfach
  • Nährwerte Nährwerte
    Keine Angabe

Zutaten

1 Brot
  • 150 g 6-Korn-Mischung
  • 500 ml Buttermilch
  • 2 EL Goldsirup
  • 20 g Backhefe
  • 600 g Weizenvollkornmehl
  • 1 geh. TL Meersalz
  • Olivenöl für die Backform

Zubereitung

6-Korn-Mischung über Nacht in reichlich Wasser einweichen und  Körner im Einweichwasser aufkochen. 30 Minuten köcheln und gut abkühlen lassen. Buttermilch leicht erwärmen, Goldsirup und Hefe einrühren und 10 Minuten ruhen lassen. Weizenvollkornmehl und Salz mit der Flüssigkeit zu einem Teig verarbeiten, mit dem Handrührgerät 5 Minuten kneten und Teig an einem warmen Ort 1-1½ Stunden gehen lassen. Abgetropfte Körner unter den Teig kneten und alles in eine gut gefettete Kastenform füllen (30 cm), mit einem Tuch bedeckt weitere 30 Minuten gehen lassen Mit Salzwasser einpinseln und das Brot backen. 20 Minuten bei 220 °C (Umluft: 200°C) und 40 Minuten bei 190 °C (Umluft: 170°C).

Bewertung & Kommentare (6)

  • 11.08.2017 15:44:44 | Anonymous

    Ich bin begeistert! Die Angaben haben für mich allesamt gepasst, allerdings habe ich einen Teil des Mehl durch Dinkelmehl ersetzt und statt des Goldsirups gab es 1 EL Honig. Entgegen aller Befürchtungen war das Brot nach dem Backen perfekt, schön aufgegangen und daher luftig, außen knusprig (teilweise aber auch schon hart durch die am Rand liegenden Körner) und innen weich, aber nicht feucht. Höchstens etwas würziger könnte es sein (evtl. Brotgewürz?), da sie ist aber natürlich Geschmackssache. Dazu musste ich das Brot allerdings nach ca. 20 Minuten Backen abdecken, da es ansonsten zu dunkel geworden wäre. Wirklich tolle Idee für die Verwendung der Kornmischung! ...weiterlesen

  • 30.08.2015 17:05:40 | Anonymous

    Das Brot ist ganz großartig!
    Ich backe es mittlerweile jeden Sonntag. Statt der 6-Korn-Mischung habe ich auch mal eine Packung Haselnüsse verwendet.
    Das Ergebnis war genau so hervorragend.
    ...weiterlesen

  • 29.05.2014 12:25:36 | Anonymous

    Ich habe es jetzt zwei ml versucht, mich immer an die Anleitung gehalten, beim zweiten man etwas mehr Hefe genommen und beide Male ist das Brot nicht richtig hoch gegangen. Dieses Probleme habe ich sonst nur, wenn die Hefe tot ist, aber hier will's einfach nicht hoch. :-(
    ...weiterlesen

  • 08.03.2013 13:02:49 | Anonymous

    Das Brot schmeckt wirklich sehr gut, werde ich noch öfter backen. ...weiterlesen

  • 25.01.2013 18:44:04 | Anonymous

    Sehr lecker. Kann ich nur empfehlen. Ich hab es mit Dinkelvollkornmehl gebacken, deshalb etwas mehr Hefe verwendet. ...weiterlesen

  • 29.03.2012 11:25:32 | Anonymous

    Super Brot! Ich hab das schon mehrfach gebacken. Zu sehen ist das Brot in meinem Blog auf der folgenden Seite: http://kattygee.wordpress.com/2011/07/30/multigrain-bread/ ...weiterlesen

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.