Fastenspeise des Pharao (0)

  • Zeitaufwand Zubereitungszeit
    40 Minuten
  • Zusatzaufwand Zusatzzeit
    Keine Angabe
  • Schwierigkeit Aufwand
    ausgefallen
  • Nährwerte Nährwerte
    410 kcal

Zutaten

4 Portionen
  • 2 große Zwiebeln (ca. 200 g)
  • 2 große Möhren
  • 500 g Hokkaido Kürbis
  • 2 EL Olivenöl
  • Meersalz
  • Schwarzer Pfeffer
  • 2 Bananen
  • 2 EL Rosinen
  • 50 g Cashew-Kerne
  • 1 Becher Schlagsahne
  • 1 TL Weizenvollkornmehl
  • 1 TL Rohrohrzucker
  • 1 TL Curry

Zubereitung

Zwiebeln schälen, halbieren und in Spalten schneiden. Möhren gut waschen und in Scheiben schneiden. Kürbis waschen und bürsten, Kerne entfernen und Fruchtfleisch mit Schale würfeln. Olivenöl in einem großen Topf erhitzen und Zwiebeln glasig andünsten. Möhren zufügen, salzen, pfeffern und 5 Minuten anbraten. Kürbiswürfel zugeben und kurz mitbraten. Mit einer Tasse Wasser ablöschen und 10 Minuten köcheln lassen. Bananen in Scheiben schneiden, Rosinen waschen und Cashewkerne grob hacken. Alles zum Gemüse geben und einige Minuten mitgaren. Sahne mit Weizenvollkornmehl, Currypulver und Zucker verrühren und zum Gemüse geben. Einmal aufkochen, evtl. noch mit ein wenig Wasser verdünnen und mit Meersalz und Pfeffer abschmecken.

Tipp

Dazu passt Naturreis und ein fruchtiger Chicorée-Salat.

Bewertung & Kommentare (0)

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.