Zimtstern-Donuts

Aufwand
50min Vorbereitung
60 min Zubereitung
Vegetarisch

Zubereitung von: Zimtstern-Donuts

1.

Teig zubereiten

Die Milch in einem Topf auf maximal 35 Grad erwärmen. Hefe mit lauwarmer Milch und 1 EL Zucker in einer Schüssel verrühren. Schüssel mit einem Geschirrtuch abdecken und den Hefeansatz ca. 10 Min. gehen lassen. Dann restlichen Zucker, Butter, 350 g Mehl, Eier, Zimt und Vanillezucker dazugeben und alles mit den Knethaken des Handrührgeräts in ca. 5 Min. zu einem glatten, geschmeidigen Teig verkneten. Abgedeckt an einem warmen Ort zugedeckt noch ca. 30-40 Min. gehen lassen.
2.

Donuts ausstechen

Teig auf der mit dem restlichen Mehl bestäubten Arbeitsfläche ca. 1,5 cm dick ausrollen. Aus dem Teig Sterne von 6 bis 7 cm Größe ausstechen. Dann mit einem kleineren runden Ausstecher jeweils ein Loch in der Mitte ausstechen. Teigreste verkneten und zu weiteren Sternen verarbeiten. Sterne auf mit Backpapier belegte Backbleche legen und noch ca. 10 Min. gehen lassen.
3.

Donuts ausbacken

Öl in einem großen Topf erhitzen. Teigsterne portionsweise darin auf jeder Seite ca. 45 Sek. ausbacken. Mit einem Schaumlöffel herausheben und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
4.

Donuts verzieren

Gehackte Mandeln in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze ca. 3 Min. anrösten. Puderzucker mit Zitronensaft verrühren, Zimtsterne auf einer Seite damit bestreichen und mit den gehackten Mandeln bestreuen.

Zutaten

Für 4 Personen
100 ml Vollmilch
100 g gehackte Mandeln
125 g Puderzucker
2,50 EL Zitronensaft
2 TL Trockenhefe
50 g Rohrohrzucker
50 g weiche (Süßrahm-)Butter
365 g Weizenmehl Type 405
2 Ei(er) M
3 TL gemahlener Zimt
1 Packung(en) Vanillezucker
Empfohlene Utensilien
Backblech(e) Handrührgerät Nudelholz Öl zum Frittieren Schaumlöffel Sternausstecher Topf / Töpfe