Zanderfilets mit geraspelter Rüben-Rohkost

Zanderfilets mit geraspelter Rüben-Rohkost

 
Aufwand
135 Min. Vorbereitung
10 Min. Zubereitung

Zubereitung von: Zanderfilets mit geraspelter Rüben-Rohkost

1.

Fisch auftauen, Gemüse vorbereiten

Tiefgekühlte Filets bei Zimmertemperatur mindestens 2 Std. auftauen, mit kaltem Wasser abwaschen und trocken tupfen. Gemüse waschen, äußere Enden entfernen und Rüben mit einer Gemüsereibe oder einer Küchenmaschine fein reiben. Zitrone halbieren und auspressen.
2.

Dressing zubereiten, Schwarzkümmel anrösten

In einem Schälchen Zitronensaft mit Walnussöl und Sirup vermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schwarzkümmel in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze anrösten, beiseitestellen.
3.

Fisch anbraten, Salat fertig stellen

Dieselbe Pfanne mit 1 EL Öl erhitzen und den Fisch darin von beiden Seiten je 6 Min. bei mittlerer Hitze anbraten. Mit Kräutern der Provence, Salz und Pfeffer würzen. Gemüseraspel mit dem Fisch auf 2 flachen Tellern anrichten, mit Dressing beträufeln und mit Schwarzkümmel garnieren.

Zutaten

Für 2 Portion(en)
200 g Zanderfilet(s) (tiefgekühlt)
2 TL Holunderblütensirup
2 EL Schwarzkümmel
2 TL getrocknete Kräuter der Provence
1 Prise(n) Salz
1 Prise(n) gemahlener schwarzer Pfeffer
1 EL Bratöl
150 g Mairübchen
150 g Möhre(n)
100 g Rote Bete
1 Zitrone (Saft)
2 EL Walnussöl
Empfohlene Utensilien
beschichtete Pfanne(n) Schüssel(n)

Nährwerte

    Einheit
  • kcal
  • kJ
  • Fett
  • Davon gesättigte Fettsäuren
  • Kohlenhydrate
  • Davon Zucker
  • Ballaststoffe
  • Eiweiß
  • Salz
    pro Portion
  • 400 KCL
  • 1664 KJ
  • 22,64 G
  • 2,74 G
  • 18,74 G
  • 17,21 G
  • 10,66 G
  • 23,33 G
  • 0,33 G

Was bedeutet vegan, vegetarisch, gluten- und laktosefrei bei Alnatura Rezepten?

Informieren Sie sich über die genaue Erklärung der Kennzeichnung von veganen, vegetarischen, gluten- und laktosefreien Alnatura Rezepten.