Würziges Flockenbrot

Aufwand
45min Vorbereitung
150 min Zubereitung
Vegetarisch

Zubereitung von: Würziges Flockenbrot

1.

Haferflocken vorbereiten

300 ml Wasser im Wasserkocher aufkochen. Haferflocken in eine Schüssel geben, 10 g Haferflocken beseitestellen und restliche Haferflocken mit dem kochenden Wasser überbrühen. 30 Minuten quellen lassen.
2.

Hefe vorbereiten

In einem kleinen Topf Milch bei schwacher Hitze lauwarm erwärmen. Trockenhefe und Honig darin einrühren. 10 Minuten stehen lassen.
3.

Teig zubereiten

Weizenvollkornmehl, Koriander und Salz in einer Schüssel vermischen. Haferflocken und Hefemilch hinzufügen und mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verarbeiten. Mit einem sauberen Küchentuch abgedeckt an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich das Volumen etwa verdoppelt hat (das dauert mindestens 30 Minuten).
4.

Brot vorbereiten

Eine Kastenform (26 cm Länge) fetten und mit den beseitegestellten Haferflocken ausstreuen. Den Teig mit den Händen nochmals kräftig durchkneten und in die vorbereitete Form geben. Erneut zugedeckt 30 Minuten gehen lassen. Inzwischen den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) vorheizen.
5.

Brot backen

Die Oberfläche des Brots mit 10 g Wasser bepinseln. Dann das Brot im Backofen auf der mittleren Schiene 50–60 Minuten backen, bis es eine schöne dunkle Farbe annimmt und sich beim Klopfen auf die Unterseite hohl anhört. Herausnehmen, aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Zutaten

Für 4 Personen
310 ml Wasser
250 g Haferflocken Kleinblatt
150 ml Vollmilch
1 Päckchen Trockenhefe
1 TL Honig
250 g Weizenvollkornmehl
1 TL gemahlener Koriander
2 TL Salz
1 TL Süßrahmbutter
Empfohlene Utensilien
Geschirrtuch / -tücher Handrührgerät Kastenform(en) Kuchengitter Schüssel(n) Topf / Töpfe