Wildreissalat mit Ceviche

Aufwand
30min Vorbereitung
60 min Zubereitung
Laktosefrei
Glutenfrei

Zubereitung von: Wildreissalat mit Ceviche

1.

Fisch und Limetten vorbereiten

Fischfilets waschen und trocken tupfen. Limetten mit der flachen Hand und leichtem Druck mehrmals über das Arbeitsbrett rollen, dann halbieren und den Saft auspressen.
2.

Gemüse vorbereiten

In einem Topf 1 TL Salz mit ausreichend Wasser aufkochen und darin Erbsen 3 Minuten blanchieren. Dann in ein Sieb abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen. Paprikaschote halbieren, entkernen, waschen und fein würfeln. Frühlingszwiebel putzen, waschen, trocknen und in feine Ringe schneiden. Koriandergrün waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und fein hacken. Tomaten waschen, in kleine Würfel schneiden, dabei den Stielansatz entfernen. Zwiebeln schälen und in feine Streifen schneiden. Salatgurke waschen, trocknen, Ende abschneiden. Gurke längs halbieren und die Kerne mit einem Teelöffel entfernen. Das Fruchtfleisch in feine Würfel schneiden.
3.

Cashewkerne rösten

Cashewkerne in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze 4–5 Minuten anrösten, bis sie zu duften beginnen. Abkühlen lassen und klein hacken.
4.

Reis zubereiten

In einem Topf reichlich Wasser mit 1 TL Salz aufkochen. Darin den Reis nach Packungsanleitung garen. In ein Sieb abgießen.
5.

Fisch garen

Fisch in Würfel mit einer Seitenlänge von 1 cm schneiden. Die Fischwürfel in eine Schüssel geben, mit 1 TL Salz würzen und Limettensaft dazugeben, sodass der Fisch vollständig davon bedeckt ist. Die Schüssel zugedeckt in den Kühlschrank stellen und den Fisch etwa 30 Minuten im Limettensaft garen. Dabei hin und wieder durchrühren. Während des Garvorgangs verändert das Fischfilet seine Farbe von transparent-glasig zu milchig-weiß.
6.

Ceviche fertigstellen

Fisch in ein Sieb abgießen (dabei den Saft auffangen). Fisch, Gurke, Tomaten und Zwiebeln in einer Schüssel mit 60 ml Olivenöl, Salz, Pfeffer und Chiliflocken abschmecken. Gehacktes Koriandergrün unterheben. Nach Belieben mit dem aufgefangenen Limettensaft marinieren.
7.

Wildreissalat fertigstellen

Reis, Erbsen, Paprikawürfel, Frühlingszwiebel und Cashewkerne in eine Schüssel geben, mit restlichem Olivenöl, restlichem Salz und Pfeffer würzen und servieren.

Zutaten

Für 4 Personen
600 g Kabeljaufilet(s)
100 g Cashewkerne
200 g Wildreis
100 ml Olivenöl
1 TL Chiliflocken
0,50 TL gemahlener schwarzer Pfeffer
8 Limette(n)
4 TL Salz
150 g Erbsen (tiefgekühlt)
1 Rote Paprika
1 Bund Koriander
3 Tomate(n)
2 kleine(n) rote Zwiebel(n)
0,50 Salatgurke(n)
Empfohlene Utensilien
Pfanne(n) Schüssel(n) Sieb Topf / Töpfe Zitruspresse