Vegetarischer Borschtsch

Aufwand
40min Vorbereitung
20 min Zubereitung
Vegetarisch

Zubereitung von: Vegetarischer Borschtsch

1.

Kräuter vorbereiten

Majoran waschen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen und fein hacken. Dill waschen, trocken schütteln und ebenfalls fein hacken.
2.

Borschtsch kochen

Butter in einem großen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Zwiebelwürfel darin 2 Minuten andünsten. Rote-Bete-Spalten hinzufügen und 4 Minuten anbraten. Karotten- und Petersilienwurzelwürfel unterrühren. Alles mit Mehl bestäuben und unter stetigem Rühren weitere 2 Minuten braten. Mit Gemüsebrühe ablöschen, Lorbeerblätter und Majoran zugeben und mit 2,5 g Salz, 1 Prise Pfeffer und Zucker würzen. Suppe bei geringer Hitze etwa 20 Minuten köcheln lassen.
3.

Topping zubereiten

Inzwischen in einer kleinen Schüssel gehackten Dill unter die saure Sahne oder den Schmand rühren. Mit restlichem Salz und Pfeffer würzen.
4.

Borschtsch anrichten

Borschtsch mit Weißweinessig abschmecken und vom Herd nehmen. Die Lorbeerblätter entsorgen. Die Suppe auf Teller verteilen. Je einen Teelöffel des Toppings daraufsetzen und heiß servieren.

Zutaten

Für 4 Personen
2 Zwiebel(n)
2 Lorbeerblatt / -blätter
3 g Salz
2 Prise(n) gemahlener schwarzer Pfeffer
1 Prise(n) Rohrohrzucker
200 g Saure Sahne
3 EL Weißweinessig
3 Möhre(n)
150 g Petersilienwurzel(n)
700 g Rote Bete
0,50 Bund Majoran
0,50 Bund Dill
3 EL Süßrahmbutter
2 EL Weizenmehl Type 405
1,50 l Gemüsebouillon (zubereitet)
Empfohlene Utensilien
Schüssel(n) Topf / Töpfe