Vegane Frühstückswaffeln

Vegane Frühstückswaffeln

 
Aufwand
10 Min. Vorbereitung
0 Min. Zubereitung
Vegan

Zubereitung von: Vegane Frühstückswaffeln

1.

Waffelteig zubereiten

Bananen schälen, in grobe Stücke zerteilen und mit Haferdrink, Buchweizenmehl und Backpulver zu einem glatten Teig verrühren. Zuletzt das Mineralwasser hinzugeben, vorsichtig umrühren und den fertigen Teig kurz zur Seite stellen. In dieser Zeit das vorgeheizte Waffeleisen mit 1 EL Öl bestreichen.
2.

Waffeln ausbacken

Waffeln nacheinander ausbacken: Dazu jeweils 1 Kelle Teig in die Mitte des Waffeleisens geben, gut verteilen und in 3–4 Min. goldbraun backen. Waffeleisen immer wieder mit Öl bestreichen, damit sich die fertige Waffel leicht herauslösen lässt. Waffeln mit Puderzucker bestäuben und warm servieren.
Unser Tipp:
Als Saucen-Topping kann man z.B. den Erdbeer-Chia-Fruchtaufstrich zu den Waffeln reichen. Erdnussmus oder frische Früchte schmecken ebenfalls gut dazu.

Zutaten

Für 5 Stück
2 Banane(n)
150 ml Haferdrink
100 g Buchweizenmehl
0,50 TL Backpulver
3 EL kohlensäurehaltiges Mineralwasser
1 EL Puderzucker
1 EL Bratöl
Empfohlene Utensilien
Waffeleisen (rund)

Nährwerte

    Einheit
  • kcal
  • kj
  • Fett
  • Davon gesättigte Fettsäuren
  • Kohlenhydrate
  • Davon Zucker
  • Ballaststoffe
  • Eiweiß
  • Salz
    pro Portion
  • 144 KCL
  • 610 KJ
  • 2,65 G
  • 0,29 G
  • 27,57 G
  • 10,56 G
  • 1,44 G
  • 1,68 G
  • 0,04 G