Spaghetti mit Zitronen-Sahne-Sauce und Gemüse

Aufwand
15min Vorbereitung
10 min Zubereitung
Vegetarisch

Zubereitung von: Spaghetti mit Zitronen-Sahne-Sauce und Gemüse

1.

Gemüse vorbereiten

Möhren schälen und putzen, Paprika waschen und putzen. Beides in feine Streifen schneiden. Champignons ebenfalls putzen und in feine Scheiben schneiden. Die Zitronen heiß abwaschen, die Schale fein abreiben und den Saft auspressen.
2.

Sauce ansetzen

Die Butter in einem Topf erhitzen und das Gemüse darin 3 Minuten bei mittlerer Hitze anschwitzen. Anschließend mit Sahne aufgießen und 5 Minuten leicht köcheln lassen.
3.

Nudeln kochen und Sauce fertigstellen

In der Zwischenzeit die Spaghetti in reichlich Salzwasser nach Packungsangabe al dente kochen. Sonnenblumenkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten, bis sie aromatisch zu duften beginnen. Dann aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Den Zitronensaft und die geriebene Schale zur Gemüsesauce geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.

Nudeln mit Sauce anrichten und servieren

Spaghetti abgießen und sofort mit der Sauce mischen. Mit den gerösteten Sonnenblumenkernen bestreuen und servieren.

Zutaten

Für 4 Personen
2 Möhre(n)
6 Prise(n) gemahlener schwarzer Pfeffer
1 Gelbe Paprika
200 g Steinchampignons
2 Zitrone(n)
2 EL Süßrahmbutter
200 ml Schlagsahne
500 g Spaghetti
3 EL Sonnenblumenkerne
0,50 gestrichene(r) TL Salz
Empfohlene Utensilien
beschichtete Pfanne(n) Gemüse-/Küchenreibe Sparschäler Zitruspresse