Schottische Haferkekse

Aufwand
25min Vorbereitung
45 min Zubereitung
Vegetarisch

Zubereitung von: Schottische Haferkekse

1.

Teig zubereiten

Hafer und Weizen fein mahlen, mit Backpulver, Ingwer und Zucker in einer Schüssel mischen. Butter in Flöckchen zugeben und alles mit den Knethaken des Handrührgeräts auf niedriger Stufe verkneten. Dabei langsam Milch und Ahornsirup zufügen. Den Teig zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie gewickelt ca. 30 Min. im Kühlschrank ruhen lassen.
2.

Kekse backen

Backofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Teig auf der mit dem Mehl bestäubten Arbeitsfläche kurz durchkneten und zu einer Rolle (5 cm Durchmesser) formen. Diese in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Teigscheiben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit Haferflocken bestreuen. Dann ca. 15 Min. backen. Kekse auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Zutaten

Für 4 Personen
250 g Hafer
100 g Haferflocken Kleinblatt
15 g Weizenmehl Type 550
250 g Weizen
2 TL Backpulver
1 TL gemahlener Ingwer
150 g Rohrohrzucker
125 g Süßrahmbutter
300 ml Ahornsirup
125 ml Vollmilch
Empfohlene Utensilien
Backblech Backpapier Frischhaltefolie Handrührgerät Kuchengitter