Schoko-Gewürz-Milchreis mit Chili-Pflaumen-Sorbet

Aufwand
30min Vorbereitung
310 min Zubereitung
Vegetarisch
Glutenfrei

Zubereitung von: Schoko-Gewürz-Milchreis mit Chili-Pflaumen-Sorbet

1.

Pflaumensorbet zubereiten

Pflaumen abtropfen lassen, Saft dabei auffangen. Die Pflaumen für ca. 4 Stunden ins Tiefkühlfach stellen. Chilischote waschen, längs halbieren, entkernen und fein hacken. Mit 150 ml Pflaumensaft und Zucker kurz aufkochen, vom Herd nehmen und 5 Minuten ziehen lassen. Mischung durch ein Sieb in einen hohen Rührbecher gießen, gefrorene Pflaumen zufügen und mit dem Mixstab fein pürieren. Sorbet im Tiefkühlfach noch ca. 40 Minuten durchziehen lassen.
2.

Milchreis zubereiten

Milch mit Ahornsirup, Vanille, Lebkuchengewürz und Orangenschale aufkochen. Reis zugeben und bei mittlerer Hitze offen in ca. 25 Minuten weich garen. Dabei regelmäßig umrühren. Kuvertüre klein hacken und im warmen Milchreis schmelzen. Sahne steif schlagen und mit der Butter unter den Milchreis ziehen.
3.

Dessert anrichten

Milchreis in Gläser oder Schälchen geben. Aus dem Sorbet mit einem Esslöffel Nocken abstechen und daraufsetzen. Schokolade mit einem Sparschäler in Spänen abziehen und das Dessert damit garnieren. Sofort servieren.

Zutaten

Für 4 Personen
2 Glas (Gläser) Pflaumen (Konserve) (1080 g)
150 g Vollmilch-Kuvertüre
50 g Schlagsahne
15 g Süßrahmbutter
30 g Zartbitter-Schokolade
1 kleine(n) rote Chilischote / Peperoni
125 g Vollrohrzucker
800 ml Vollmilch
1 Bourbon-Vanilleschote(n)
3 gestrichene(r) TL Lebkuchengewürz
75 g Ahornsirup
2 gestrichene(r) TL Orangenschale (getrocknet)
200 g Milchreis
Empfohlene Utensilien
Handrührgerät Pürierstab / Stabmixer Rührbecher Sieb Sparschäler Topf / Töpfe