Rote-Bete-Carpaccio mit Rucola-Pesto

Aufwand
35min Vorbereitung
220 min Zubereitung
Vegan
Laktosefrei
Glutenfrei

Zubereitung von: Rote-Bete-Carpaccio mit Rucola-Pesto

1.

Rote Bete garen

Backofen auf 170 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Salz in einer tiefen Auflaufform gleichmäßig verteilen. Rote Beten putzen, das Grün bis auf ca. 2 cm kürzen. Beten unter fließendem kalten Wasser abbrausen, bei Bedarf die Schale abbürsten. Tropfnasse Bete im Salz wenden, danach auf dem Salz-Bett verteilen und für 1,5–2 h im Ofen (2. Schiene von unten) garen. Nach ca. 1,5 h mithilfe einer Rouladennadel eine Garprobe durchführen. Dabei in die dickste Stelle stechen; wenn die Bete ohne großen Widerstand von der Nadel "rutscht", hat sie einen idealen Garpunkt erreicht. Andernfalls die Beten noch weiter im Ofen garen.
2.

Nüsse rösten und Pesto zubereiten

Haselnüsse ohne Fett in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten unter gelegentlichem Rühren anrösten, bis sie zu duften anfangen. Nüsse auf einem Teller abkühlen lassen. Inzwischen für das Pesto Rosmarin und Basilikum waschen, trocken schütteln und die Nadeln bzw. Blätter abzupfen, dann grob hacken. Rucola verlesen, waschen, trocken schleudern und grobe Stiele entfernen. Knoblauch schälen und grob hacken. Haselnüsse grob hacken. Alles mit der Zitronenschale und Olivenöl in einem hohen Rührbecher mit einem Stabmixer pürieren. Pesto in ein Glas mit Schraubverschluss füllen und bis zur Verwendung kalt stellen.
3.

Rote Bete schneiden, alles anrichten

Gegarte Beten aus dem Ofen nehmen, leicht abkühlen lassen und (mit Handschuhen) pellen. Anschließend in ca. 2 Stunden vollständig abkühlen lassen. Beten mit einem Gemüsehobel (Mandoline) in feine Scheiben schneiden und auf Tellern anrichten. Mit etwas Pesto beträufeln und nach Belieben mit Rucola garnieren.
Unser Tipp:
Die Rote Bete lässt sich gut auch schon am Vortag garen. Und das Pesto kann man auch gut im Blitzhacker zubereiten. Soll es ganz schnell gehen? Dann sind vorgegarte, vakumierte Rote Bete und fertiges Pesto Verde eine gute Wahl!

Zutaten

Für 4 Personen
500 g grobes Meersalz
5 Knolle(n) Rote Bete (750 g)
30 g Haselnusskerne
1 Zweig(e) Rosmarin
0,50 Bund Basilikum
100 g Rucola
3 Zehe(n) Knoblauch
0,50 Zitrone(n) (Abrieb)
100 ml Olivenöl
Empfohlene Utensilien
Auflaufform beschichtete Pfanne(n) Einmachglas/ -gläser Gemüsehobel Pürierstab / Stabmixer Rührbecher