Printen

Aufwand
25min Vorbereitung
42 min Zubereitung
Vegetarisch

Zubereitung von: Printen

1.

Teig zubereiten

Orangeat fein hacken. Weiche Butter und Honig in eine Rührschüssel geben und mit den Quirlen des Handrührgeräts etwa 5 Minuten cremig aufschlagen. Dann Zucker, Orangeat, Mehl, Backpulver, Lebkuchengewürz und Salz zugeben und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Diesen für 30 Minuten abgedeckt kühl stellen.
2.

Teig ausrollen und zuschneiden

Den Backofen auf 175°C Umluft vorheizen. Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche ca. 5 Millimeter dünn ausrollen, in Rechtecke von 4 x 6 cm schneiden und mit etwas Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.
3.

Kekse backen

Den Fruchtaufstrich Marille durch ein Sieb streichen und die Printen damit dünn bepinseln. Jeweils eine Mandel in die Mitte jedes Rechtecks legen und fest andrücken. Die Printen im Ofen (Mitte) 12 Minuten backen. Anschließend auf einem Kuchengitter erkalten lassen.

Zutaten

Für 4 Personen
1 TL Orangeat
50 g Mandel(n)
100 g weiche (Süßrahm-)Butter
150 g Waldhonig
75 g Rübensirup
250 g Weizenmehl Type 550
2 TL Backpulver
1 TL Lebkuchengewürz
1 Prise(n) Salz
4 EL Fruchtaufstrich Marille
Empfohlene Utensilien
Backblech(e) Backpapier Handrührgerät Kuchengitter Schüssel(n) Sieb