Pochierte Birne mit Blauschimmelkäse

Aufwand
15min Vorbereitung
30 min Zubereitung
Vegetarisch
Glutenfrei

Zubereitung von: Pochierte Birne mit Blauschimmelkäse

1.

Birnen pochieren

Birnensaft in einem Topf aufkochen und bei niedriger Hitze ca. 20 Minuten leicht köcheln lassen. Birnen schälen, längs halbieren und das Kerngehäuse entfernen. Birnenhälften je nach Festigkeit ca. 5 Minuten im Saft garen. Anschließend durch Einstechen mit einem spitzen Messer prüfen, ob sie gar sind.
2.

Salat vorbereiten

Chicorée putzen und den Strunk jeweils entfernen. Blätter ablösen und waschen, danach in feine Streifen schneiden. Honig, Essig, Olivenöl und 1 EL des Birnensuds zu einem Dressing verrühren, mit Pfeffer und Salz abschmecken. Chicoréestreifen in einer Schüssel mit dem Dressing mischen.
3.

Birnen gratinieren, alles anrichten

Backofengrill einschalten. Blauschimmelkäse würfeln. Birnenhälften mit einem Schaumlöffel aus dem Sud heben, in eine Auflaufform setzen, mit dem Käse bestreuen und im Ofen ca. 5 Minuten unter dem Backofengrill gratinieren. Chicoréesalat auf Tellern anrichten, jeweils eine Birnenhälfte daraufsetzen. Walnusskerne nach Belieben grob hacken und auf den Salat streuen.
Unser Tipp:
Sehr hübsch sieht es aus, wenn man den Salat auf ganzen Chicoréeblättern anrichtet.

Zutaten

Für 4 Personen
500 ml Birnensaft
160 g Blauschimmelkäse
40 g Walnusskerne
2 Birne(n) (300 g)
250 g Chicorée
1 EL Akazienhonig
2 EL Apfelessig
3 EL Olivenöl
4 Prise(n) gemahlener schwarzer Pfeffer
0,25 TL Salz
Empfohlene Utensilien
Auflaufform Schaumlöffel Schüssel(n) Topf / Töpfe