Paprika-Seitan-Gulasch mit Kartoffelrösti

Aufwand
45min Vorbereitung
30 min Zubereitung
Vegetarisch
Laktosefrei

Zubereitung von: Paprika-Seitan-Gulasch mit Kartoffelrösti

1.

Gemüse vorbereiten

Tomaten mit dem Gemüsefond in einen hohen Rührbecher geben und mit dem Stabmixer fein pürieren. Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln in feine Streifen schneiden, Knoblauch fein hacken. Paprikaschoten waschen, halbieren, putzen und in feine Streifen schneiden. Sellerie putzen, waschen und klein schneiden.
2.

Gemüse garen

Eine große Pfanne erhitzen, 2 EL Öl zugeben und heiß werden lassen. Zwiebeln, Knoblauch und Paprikastreifen zugeben und ca. 3 Minuten anbraten. Tomatenmark und Zucker zugeben und unter Rühren noch ca. 3 Minuten anbraten. Mit Weißwein ablöschen und mit dem Tomaten-Gemüsefond-Mix auffüllen. Mit etwas Salz und Pfeffer sowie Paprikapulver und Kümmel würzen. Bei mittlerer Hitze weiterköcheln lassen.
3.

Seitan braten und mit dem Gemüse mischen

Inzwischen den Seitan abtropfen lassen und in mundgerechte Stücke schneiden. In einer anderen Pfanne 3 EL Öl erhitzen und den Seitan darin bei mittlerer Hitze ca. 2 Minuten auf beiden Seiten anbraten. Dann mit den Selleriestücken zum Gemüse geben und alles noch 2–3 Minuten köcheln lassen. Anschließend warm halten.
4.

Röstimasse zubereiten

Für die Rösti Kartoffeln schälen, waschen und grob raspeln. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, gut vermengen, in ein Sieb geben und 2 Minuten abtropfen lassen. Anschließend leicht ausdrücken. Stärke unter die Kartoffeln mischen.
5.

Rösti braten und mit dem Paprika-Seitan-Gulasch servieren

Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden. Restliches Öl in einer großen Pfanne erhitzen, die Kartoffelmasse darin portionsweise als kleine Fladen hineingeben und auf jeder Seite in ca. 5 Minuten knusprig braten. Rösti mit dem Paprika-Seitan-Gulasch auf Teller geben und mit den Schnittlauchröllchen bestreut servieren.

Zutaten

Für 4 Personen
1 Dose(n) Tomatenstücke (Konserve) (400 g)
150 ml trockener Weißwein
1 TL Salz
0,25 TL gemahlener schwarzer Pfeffer
2 TL Paprikapulver edelsüß
1 TL gemahlener Kreuzkümmel (Cumin)
250 g Seitanmedaillon(s)
600 g festkochende Kartoffel(n)
2 Prise(n) Muskatnuss
2,50 TL Speisestärke
0,50 Bund Schnittlauch
200 ml Gemüsefond
2 Zwiebel(n)
2 Zehe(n) Knoblauch
3 Rote Paprika
150 g Staudensellerie
7 EL Bratöl
1 EL Tomatenmark
0,50 EL Rohrohrzucker
Empfohlene Utensilien
Pfanne(n) Pürierstab / Stabmixer Rührbecher