Orientalische Tortilla-Wraps

Aufwand
0min Vorbereitung
0 min Zubereitung

Zubereitung von: Orientalische Tortilla-Wraps

1.

Falafel anbraten

1 EL Bratöl in einer Pfanne erhitzen. Falafel von allen Seiten rundherum knusprig anbraten.
2.

Gurke und Rotkohl schneiden

Gurke und Rotkohl waschen und in kleine Stücke bzw. feine Streifen schneiden.
3.

Sauce verrühren

Für die Sauce Joghurt in eine Schale geben und mit der Kräutermischung verrühren.
4.

Tortilla-Wraps füllen

Tortilla-Wraps bereitlegen. Sauce auf der Fladenmitte verteilen, alle weiteren Zutaten daraufgeben, die Seiten aber aussparen. Die untere Seite in Richtung Mitte falten, beide Seiten ebenfalls einknicken, sodass die Tasche nur noch nach oben geöffnet und mit den Händen gut zu greifen ist.
Unser Tipp:
Sie essen die Tortilla-Wraps lieber warm? Wickeln Sie hierfür einfach die ungefüllten Wraps in ein feuchtes Geschirrtuch und erwärmen sie für 10 Min. bei 100 °C im Ofen.

Zutaten

Für 4 Personen
100 g Falafel
0,50 Salatgurke(n) (200 g)
100 g Rotkohl
4 EL Joghurt 3,8 %
1 TL Salatkräutermischung
4 Stück(e) Tortilla-Wrap(s)
1 EL Bratöl
Empfohlene Utensilien
beschichtete Pfanne(n)