Orientalische Bowl

Aufwand
25min Vorbereitung
315 min Zubereitung
Vegetarisch
Glutenfrei

Zubereitung von: Orientalische Bowl

1.

Hirse garen

Wasser mit etwas Salz aufkochen, Hirse zufügen und nach Packungsanweisung bei schwacher Hitze ca. 10 Min. ausquellen lassen. Dann vom Herd nehmen und in ca. 5 Std. abkühlen lassen.
2.

Möhrensalat zubereiten

Möhre und Apfel schälen und raspeln. Mit Zitronensaft, Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken. Koriander waschen, trocken schütteln und die Blätter fein schneiden und unterheben.
3.

Kohlrabi und Zwiebel vorbereiten

Kohlrabi schälen, in Stifte schneiden und in leicht gesalzenem Wasser bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. garen. Dann in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen. Zwiebel schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden.
4.

Gartengemüse-Aufstrich Spinat-Walnuss mit Olivenöl verrühren. Zwiebeln, Kichererbsen und Granatapfelkerne unterheben.
5.

Salat in die Gläser schichten

Streichcreme Mango-Curry-Papaya unter die Hirse rühren. Diese als Basis in 2 Drahtbügelgläser geben und den Kichererbsensalat, Kohlrabi, Rote Bete und Möhren-Apfel-Salat dekorativ darauf schichten. Feta in Würfel schneiden. Sprossen mit heißem Wasser abbrausen, abtropfen lassen und mit dem Feta auf den Salat geben.
Unser Tipp:
Die Hirse kann man auch schon gut am Vorabend garen und über Nacht kühl stellen.

Zutaten

Für 4 Personen
250 ml Wasser
1 kleine(n) Kohlrabi
1 kleine(n) Zwiebel(n)
3 TL Aufstrich Spinat-Walnuss
1 EL Olivenöl
100 g Kichererbsen (Konserve)
40 g Granatapfelkerne
5 TL Streichcreme Curry-Mango-Papaya
220 g rote Bete (Konserve)
40 g Feta
2 EL Sprossen-MIschung
1 TL Salz
125 g Hirse
1 Möhre(n)
1 Apfel/ Äpfel
1 EL Zitronensaft
0,50 TL Rohrohrzucker
2 Msp. gemahlener schwarzer Pfeffer
5 Stiel(e) Koriander
Empfohlene Utensilien
Drahtbügelglas/ -gläser Gemüse-/Küchenreibe Sieb Topf / Töpfe