Maroni-Sterne

Aufwand
40min Vorbereitung
130 min Zubereitung
Vegetarisch

Zubereitung von: Maroni-Sterne

1.

Teig zubereiten

Für den Teig 240 g Mehl, Zimt, Ingwer, Salz und Orangenschale in einer Schüssel mischen. Butter und Zucker in einer anderen Schüssel schaumig schlagen, Eigelbe nach und nach unterrühren. Maronen fein hacken. Walnusskerne mahlen und beides mit der Mehlmischung unter die Buttermasse arbeiten, bis ein glatter Teig entstanden ist. Teig in Frischhaltefolie wickeln und mindestens 2 Stunden kühl stellen.
2.

Sterne ausstechen und backen

Backofen auf 165 °C Umluft vorheizen. Den Teig auf der mit dem restlichen Mehl bestäubten Arbeitsfläche ca. 5 mm dick ausrollen, Sterne ausstechen und diese auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche setzen. Für die Glasur Puderzucker, Eiweiß und Orangensaft zu einer zähen Masse verrühren und die Sterne damit dick bestreichen. Sterne ca. 10 Minuten backen, die Glasur sollte noch hell bleiben.

Zutaten

Für 4 Personen
255 g Weizenmehl Type 550
75 g vorgegarte Maronen
75 g Walnusskerne
300 g Puderzucker
1 Eiweiß
3 TL gemahlener Zimt
1 Msp. gemahlener Ingwer
1 Prise(n) Salz
0,50 Orange(n) (Saft und Abrieb)
200 g Süßrahmbutter
100 g Vollrohrzucker
1 Packung(en) Vanillezucker
2 Eigelb(e)
Empfohlene Utensilien
Backblech Backpapier Backpinsel Blitzhacker Frischhaltefolie Handrührgerät Keksausstecher Nudelholz Schneebesen Schüssel(n) Sternausstecher Zitruspresse