Kokosmakronen

Kokosmakronen

 
Aufwand
10 Min. Vorbereitung
15 Min. Zubereitung
Vegetarisch
Laktosefrei
Glutenfrei
drucken
merken
merken
drucken
teilen

Zubereitung von: Kokosmakronen

1.

Teig zubereiten

Ofen auf 150 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eiweiß in einen hohen Rührbecher füllen und mit den Quirlen des Handrührgeräts zu festem Eischnee aufschlagen. Den Puderzucker unter ständigem Rühren einrieseln lassen und die Zitronenschale zugeben. Dann die Kokosraspel vorsichtig mit einem Spatel unterheben.
2.

Makronen backen

Mit feuchten Händen 15 etwa walnussgroße Kugeln formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben. 20 Minuten auf mittlerer Schiene im Ofen backen. Anschließend auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Zutaten

Für 15 Stück
1 Eiweiß (1 g)
100 g Puderzucker
0,50 Teelöffel Zitrone(n) (Abrieb) (1,50 g)
100 g Kokosraspel
Empfohlene Utensilien
Backblech(e) Handrührgerät Kuchengitter Rührbecher

Nährwerte

pro Portion
pro 100 g
Gesamt
    Einheit
  • kcal
  • kJ
  • Fett
  • Davon gesättigte Fettsäuren
  • Kohlenhydrate
  • Davon Zucker
  • Ballaststoffe
  • Eiweiß
  • Salz
    pro Portion
  • 73 kcal
  • 305 kJ
  • 4,35 g
  • 4,11 g
  • 7,25 g
  • 7,12 g
  • 0,99 g
  • 0,75 g
  • 0,01 g
    pro 100 g
  • 463 kcal
  • 1932 kJ
  • 27,58 g
  • 26,06 g
  • 45,97 g
  • 45,14 g
  • 6,26 g
  • 4,77 g
  • 0,06 g
    Gesamt
  • 1096 kcal
  • 4568 kJ
  • 65,21 g
  • 61,64 g
  • 108,72 g
  • 106,75 g
  • 14,80 g
  • 11,29 g
  • 0,15 g

Was bedeutet vegan, vegetarisch, gluten- und laktosefrei bei Alnatura Rezepten?

Informieren Sie sich über die genaue Erklärung der Kennzeichnung von veganen, vegetarischen, gluten- und laktosefreien Alnatura Rezepten.