Knusprige Karotten-Maisbällchen

Aufwand
15min Vorbereitung
30 min Zubereitung
Vegetarisch
Laktosefrei

Zubereitung von: Knusprige Karotten-Maisbällchen

1.

Zutaten vorbereiten

Möhren schälen, Enden abschneiden und Möhren auf einer Gemüsereibe raspeln. Mais in einem Sieb abspülen und abtropfen lassen. Cornflakes auf der Arbeitsfläche verteilen, mit einem Küchenhandtuch abdecken, mit einem Nudelholz darüber rollen und die Flakes fein zerbröseln.
2.

Bällchenmasse herstellen

Möhrenraspeln mit Eiern, Eigelb, Maismehl, Mais, Cornflakes, roter Currypaste, Kurkuma, Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben und gründlich vermengen. vermischen. Mit feuchten Händen aus der Masse walnussgroße Bällchen formen.
3.

Bällchen braten

1 EL Bratöl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Maisbällchen portionsweise von allen Seiten 8–10 Minuten goldbraun anbraten. Nach jeder Portion neues Öl in die Pfanne geben. Anschließend auf Küchenpapier abtropfen lassen und servieren.

Zutaten

Für 4 Personen
150 g Möhre(n)
0,33 TL gemahlener schwarzer Pfeffer
3 EL Bratöl
100 g Mais (Konserve)
100 g ungesüßte Cornflakes
2 Ei(er)
2 Eigelb(e)
2 EL Maismehl
0,50 TL rote Curry-Paste
1 Msp. gemahlener Kurkuma
0,50 TL Salz
Empfohlene Utensilien
Gemüse-/Küchenreibe Geschirrtuch / -tücher Küchenpapier Nudelholz Pfanne(n) Schüssel(n) Sieb Sparschäler