Karamell-Konfekt mit Fleur-de-Sel

Aufwand
10min Vorbereitung
145 min Zubereitung
Vegetarisch
Glutenfrei

Zubereitung von: Karamell-Konfekt mit Fleur-de-Sel

1.

Karamellmasse vorbereiten

Zucker, Honig, Kaffeesahne, Butter und Sahne in einem großen Topf miteinander verrühren und aufkochen. Die Hitze auf schwache bis mittlere Stufe reduzieren und die Mischung offen etwa 2 Std einkochen lassen, bis eine goldbraune zähflüssige Karamellmasse entsteht. Dabei gelegentlich umrühren. Dann vom Herd nehmen und im Topf 15 Min. abkühlen lassen.
2.

Konfekt herstellen

Etwa 35 Pralinenförmchen aus Papier oder Alufolie bereitstellen. Karamellmasse in einen Spritzbeutel mit kleiner Lochtülle füllen und damit die Förmchen füllen. Mit jeweils 1 Prise Fleur de Sel bestreuen und vollständig abkühlen lassen. Das Konfekt an einem kühlen und trockenen Ort aufbewahren.

Zutaten

Für 4 Personen
350 g Vollrohrzucker
2 EL Blütenhonig
165 g Kaffeesahne
165 g Süßrahmbutter
250 g Schlagsahne
1 TL Fleur de Sel
Empfohlene Utensilien
Förmchen Topf / Töpfe