Gnocchi Grundrezept

Aufwand
30min Vorbereitung
10 min Zubereitung
Vegetarisch

Zubereitung von: Gnocchi Grundrezept

1.

Kartoffelteig zubereiten

Wasser in einem Topf aufkochen und Kartoffelpüreepulver nach und nach mit einem Schneebesen einrühren. Den Topf vom Herd nehmen und den Inhalt in eine große Schüssel geben. Mehl, Eigelbe und Salz hinzufügen und alles mit den Knethaken des Handrührgeräts rasch zu einem glatten Teig verkneten.
2.

Gnocchi formen

Aus dem Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche daumendicke Rollen formen und diese mit einem Messer in 2 cm lange Stücke schneiden. Diese mit einer Gabel leicht einkerben, sodass die typischen Rillen entstehen.
3.

Gnocchi zubereiten

Reichlich Salzwasser in einem großen Topf aufkochen. Die Gnocchi im siedenden Wasser 8–10 Minuten garen, bis sie an die Oberfläche steigen. Mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser heben und gut abtropfen lassen. Nach Belieben mit einer Sauce servieren.

Zutaten

Für 4 Portion(en)
400 ml Wasser
1 Päckchen Kartoffelpüree-Pulver (160 g)
6 EL Weizenmehl Type 405
2 Eigelb(e)
2 Prise(n) Salz
Empfohlene Utensilien
Handrührgerät Schaumlöffel Schüssel(n) Topf / Töpfe