Geschmorte Möhren mit Kreuzkümmel-Orangen-Butter (Beilage)

Aufwand
25min Vorbereitung
20 min Zubereitung
Vegan
Laktosefrei
Glutenfrei

Zubereitung von: Geschmorte Möhren mit Kreuzkümmel-Orangen-Butter (Beilage)

1.

Kreuzkümmel vorbereiten

Kreuzkümmel in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze etwa 2 Min. anrösten, bis er zu duften beginnt. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Anschließend in einem Mörser grob zerstoßen.
2.

Restliche Zutaten vorbereiten

Möhren putzen, gründlich waschen und längs halbieren. Knoblauch in der Schale mit der Schneide eines schweren Messers auf der Arbeitsfläche andrücken. Thymian waschen und trocken schütteln. Zitrone und Orange heiß abwaschen, trocknen und die Schale (nur das Gelbe bzw. Orange!) mit einer Vierkantreibe fein abreiben.
3.

Gewürzsud zubereiten

Butter in einem kleinen Topf erhitzen. Knoblauch, Thymian und Kreuzkümmel darin bei mittlerer Hitze 1 Min. anrösten. Mit Orangensaft und Gemüsebrühe aufgießen. Zitrusabrieb, Zucker und Salz hinzugeben. Alles aufkochen. Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
4.

Möhren garen

Möhren in eine breite Auflaufform oder ein tiefes Backblech geben, mit dem Gewürzfond übergießen und alles gründlich vermengen. Möhren im Ofen auf der mittleren Schiene 20 Min. garen.
5.

Möhren anrichten

Möhren aus dem Ofen holen, nach Geschmack noch einmal abschmecken. Auf Tellern anrichten.
Unser Tipp:
Diese aromatisch gewürzten Möhren passen auf jedes Antipasti-Büfett, als Beilage zu Ofenkartoffeln, Baguette und vielem mehr.

Zutaten

Für 4 Personen
2 TL Kreuzkümmel (Cumin)
1 TL Rohrohrzucker
0,50 TL Salz
800 g Möhre(n)
2 Zehe(n) Knoblauch
8 Zweig(e) Thymian
0,50 Zitrone(n) (Abrieb)
0,50 Orange(n) (Abrieb)
70 g Süßrahmbutter
120 ml Orangensaft
100 ml Gemüsebouillon (zubereitet)
Empfohlene Utensilien
Auflaufform Backblech(e) Gemüse-/Küchenreibe Mörser Pfanne(n) Topf / Töpfe