Gemüse-Lasagne

Aufwand
30min Vorbereitung
48 min Zubereitung
Vegetarisch

Zubereitung von: Gemüse-Lasagne

1.

Gemüse und Käse vorbereiten

Aubergine und Zucchini waschen, putzen und klein würfeln. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Auberginenwürfel darin bei mittlerer Hitze ca. 4 Min. unter gelegentlichem Rühren braten. Dann die Zucchiniwürfel zufügen und noch ca. 4 Min. mitbraten. Tomaten waschen und in Scheiben schneiden, dabei den Stielansatz entfernen. Den Feta grob raspeln bzw. fein schneiden.
2.

Sauce zubereiten

Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Für die Sauce die Zwiebeln schälen, fein würfeln und in der erhitzten Butter bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. andünsten. Das Mehl auf einmal dazugeben und anschwitzen. Dann mit Wasser und Sahne ablöschen und alles unter Rühren aufkochen lassen. Mit Salz, Gemüsebrühenpulver, Muskat und Pfeffer würzen. Die Sauce bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. köcheln lassen, bis sie sämig wird.
3.

Lasagne einschichten und backen

Auf dem Boden einer Auflaufform (ca. 25 x 32 cm) 3-4 EL Sauce verteilen. Dann abwechselnd Nudeln, Gemüse und Sauce in die Form schichten und dabei mit Nudeln und Sauce abschließen. Mit dem Käse bestreuen und die Lasagne ca. 30-40 Min. backen.
Unser Tipp:
Statt Feta 200 g Bergkäse verwenden. Gut zu wissen: vor allem die letzte Nudelschicht sollte komplett mit Sauce bedeckt sein, damit sie gar wird.

Zutaten

Für 4 Personen
1 große(n) Aubergine(n)
250 g Schlagsahne
1 TL Salz
1 EL Gemüsebrühe (Pulver)
1 Prise(n) gemahlene Muskatnuss
0,25 TL gemahlener schwarzer Pfeffer
1 Packung(en) Lasagne-Platten (250 g)
1 kleine(n) Zucchini
2 EL Olivenöl
8 Tomate(n)
180 g Feta
2 Zwiebel(n)
50 g Süßrahmbutter
50 g Weizenvollkornmehl
400 ml Wasser
Empfohlene Utensilien
Auflaufform Pfanne(n)