Alnatura Rezept: Gegrillte Kaki auf Feldsalat

Gegrillte Kaki auf Feldsalat

 
Aufwand
15 Min. Vorbereitung
0 Min. Zubereitung
Vegan
drucken
merken
merken
drucken
teilen

Zubereitung von: Gegrillte Kaki auf Feldsalat

1.

Raclettegrill vorbereiten und Kaki braten

Fläche des Raclettegrills mit Bratöl einpinseln und vorheizen. Kaki waschen, trocken tupfen und in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Auf dem Grill 4–6 Min. braten, zwischendurch wenden.
2.

Salat und Dressing zubereiten

Währenddessen Feldsalat waschen, trocken schütteln und auf 2 Schalen aufteilen. Für das Dressing Schalotte schälen und grob hacken. Mit Olivenöl, Essig, Senf, Salz und Pfeffer in einen hohen Rührbecher geben und alles mit dem Pürierstab cremig pürieren. Nuss-Mix klein hacken.
3.

Anrichten

Kakischeiben auf dem Salat verteilen, Dressing darübergeben, mit dem Nuss-Mix toppen und sofort genießen.
Unser Tipp:
Das Rezept lässt sich im Sommer auch wunderbar mit gegrillter Nektarine, Pflaumen oder Aprikosen auf buntem Wildkräutersalat zubereiten. Dazu das Obst in Scheiben auf dem Grill oder in der Pfanne braten. Wer es etwas schärfer mag, verwendet im Dressing Dijon-Senf anstelle des mittelscharfen Senfes.

Zutaten

Für 2 Portion(en)
-
+
1 EL Bratöl (10 g)
1 Kaki (150 g)
80 g Feldsalat
1 kleine(n) Schalotte(n) (20 g)
40 ml Olivenöl
20 ml Rotweinessig
1 Teelöffel mittelscharfer Senf (5 g)
0,50 Teelöffel Salz (2,50 g)
4 Prise(n) gemahlener schwarzer Pfeffer (0,20 g)
50 g gerösteter & gesalzener Nuss-Mix

Nährwerte

pro Portion
pro 100 g
Gesamt
    Einheit
  • kcal
  • kJ
  • Fett
  • Davon gesättigte Fettsäuren
  • Kohlenhydrate
  • Davon Zucker
  • Ballaststoffe
  • Eiweiß
  • Salz
    pro Portion
  • 448 kcal
  • 1855 kJ
  • 38,45 g
  • 5,46 g
  • 16,09 g
  • 14,19 g
  • 4,76 g
  • 6,31 g
  • 1,53 g
    pro 100 g
  • 239 kcal
  • 990 kJ
  • 20,53 g
  • 2,91 g
  • 8,59 g
  • 7,58 g
  • 2,54 g
  • 3,37 g
  • 0,82 g
    Gesamt
  • 896 kcal
  • 3709 kJ
  • 76,90 g
  • 10,91 g
  • 32,17 g
  • 28,37 g
  • 9,52 g
  • 12,62 g
  • 3,06 g
* Portionspreis errechnet sich aus den angegebenen Mengen für das Rezept. Der tatsächliche Einkaufspreis der Zutaten kann aufgrund größerer Packungseinheiten höher ausfallen.

Was bedeutet vegan, vegetarisch, gluten- und laktosefrei bei Alnatura Rezepten?

Informieren Sie sich über die genaue Erklärung der Kennzeichnung von veganen, vegetarischen, gluten- und laktosefreien Alnatura Rezepten.