Früchtebrot

Früchtebrot-Backmischung zum Verschenken

 
Aufwand
3 Std.
15 Min.
Vorbereitung
35 Min. Zubereitung
Vegetarisch

Zubereitung von: Früchtebrot-Backmischung zum Verschenken

1.

Früchtebrotmischung herstellen

Mehle, Sauerteig, Hefe und Salz in einer Schüssel mischen und mit einem Trichter in die leere Flasche füllen.
3.

Früchtebrotmischung abfüllen

Die restlichen Zutaten in der Reihenfolge der Zutatenliste in die Flasche schichten, dabei die getrockneten Aprikosen vor dem Einfüllen fein würfeln. Flasche gut verschließen.
4.

Brotteig ansetzen und gehen lassen

Inhalt der Flasche in eine Schüssel geben, 150 ml lauwarmes Wasser hinzufügen und mit den Knethaken des Handrührgerätes 5 Min. zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Abgedeckt 1 Std. bei Raumtemperatur ruhen lassen.
5.

Teig formen & gehen lassen

Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche mit den Händen kneten und zu einem länglichen Brotlaib formen oder in eine gefettete Kastenform (19 cm Länge) geben. Abgedeckt weitere 2 Std. gehen lassen.
6.

Brot backen

Backofen auf 200 °C Umluft vorheizen. Eine hitzebeständige Schale mit heißem Wasser auf den Ofenboden stellen. Brot auf der mittleren Schiene 35 Min. backen, nach 15 Min. die Wasserschale entfernen.
Unser Tipp:
Zum Verschenken die Flasche festlich verzieren und mit der Backanleitung versehen.

Zutaten

Für 8 Portion(en)
75 g Roggenvollkornmehl
75 g Weizenvollkornmehl
0,25 Päckchen Sauerteig-Extrakt (3,75 g)
0,50 Päckchen Trockenhefe (3,50 g)
0,75 TL Salz (3,75 g)
20 g Haferflocken Kleinblatt
50 g Haselnusskerne
20 g Rosinen
20 g getrocknete Aprikose(n)
30 g gehackte Mandeln
20 g Orangeat
10 g getrocknete Cranberries
Empfohlene Utensilien
Flasche(n) Kastenform(en)

Nährwerte

    Einheit
  • kcal
  • kJ
  • Fett
  • Davon gesättigte Fettsäuren
  • Kohlenhydrate
  • Davon Zucker
  • Ballaststoffe
  • Eiweiß
  • Salz
    pro Portion
  • 164 kcal
  • 686 kJ
  • 6,56 g
  • 0,59 g
  • 19,44 g
  • 6,07 g
  • 4,24 g
  • 4,40 g
  • 0,47 g

Was bedeutet vegan, vegetarisch, gluten- und laktosefrei bei Alnatura Rezepten?

Informieren Sie sich über die genaue Erklärung der Kennzeichnung von veganen, vegetarischen, gluten- und laktosefreien Alnatura Rezepten.