Frenchtoast mit Salami und Thymian

Aufwand
20min Vorbereitung
10 min Zubereitung

Zubereitung von: Frenchtoast mit Salami und Thymian

1.

Thymiancreme zubereiten

Thymian waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und fein hacken. In einer kleinen Schüssel mit dem Frischkäse verrühren.
2.

Frenchtoast vorbereiten

Alle Toastscheiben mit der Thymian-Frischkäse-Masse bestreichen und die Salami auf 4 der Toastscheiben verteilen. Mit den übrigen Toastscheiben – bestrichene Seite nach unten ‒ bedecken.
3.

French Toast vorbereiten

Parmasan fein reiben. Zusammen mit Eiern und Milch in einen tiefen Teller geben und mit dem Schneebesen verquirlen. Die Semmelbrösel in einen zweiten tiefen Teller geben. Toastsandwiches von beiden Seiten in die Eiermasse tauchen, anschließend in den Semmelbröseln wälzen. Dabei auch die Ränder mit Semmelbröseln bedecken.
4.

Frenchtoast backen

Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Toasts darin auf jeder Seite bei mittlerer Hitze in 4–5 Min. goldbraun ausbaccken. Herausnehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen und heiß servieren.

Zutaten

Für 4 Personen
15 Zweig(e) Thymian
100 g Frischkäse Natur
8 Scheibe(n) (Dinkel-)Vollkorntoast
24 Scheibe(n) Salami (30 g)
40 g Parmesan
2 Ei(er) M
100 ml Vollmilch
75 g Dinkelsemmelbrösel
40 g Süßrahmbutter
Empfohlene Utensilien
Gemüse-/Küchenreibe Küchenpapier Pfanne(n) Schüssel(n)