Dattel-Chai-Sterne mit Ingwer

Aufwand
30min Vorbereitung
35 min Zubereitung
Vegetarisch
Laktosefrei
Glutenfrei

Zubereitung von: Dattel-Chai-Sterne mit Ingwer

1.

Eicreme zubereiten

Den Backofen auf 130 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Eier trennen. Eiweiße mit Meersalz mit den Quirlen des Handrührgeräts in einer Rührschüssel steif schlagen. Nach und nach Puderzucker zugeben und unterrühren, bis eine feste Creme entstanden ist.
2.

Restliche Zutaten vorbereiten

Die Datteln mit 2 EL der Eicreme in einem Blitzhacker fein pürieren. Den Inhalt von 2 Teebeuteln Alnatura Schoko-Chai in einem Mörser zerkleinern und mit Ingwer und Bourbonvanille mischen. Von der Eicreme weitere 3 gehäufte EL als Guss abnehmen und beiseite stellen.
3.

Teig zubereiten und ausstechen

Haselnüsse, Mandelmus, Dattel-Eicreme-Mischung und Schoko-Chai-Mischung zur restlichen Creme in die Rührschüssel geben und zu einem glatten Teig verrühren. Diesen auf ein Backpapier geben, mit einem Bogen Frischhaltefolie oder Backpapier bedecken und mit dem Nudelholz etwa 1/2 cm dick ausrollen. Das obere Papier entfernen und aus dem Teig Sterne ausstechen.
4.

Kekse backen

Die Sterne vorsichtig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen, mit der restliche Eicreme bestreichen und den Inhalt vom letzten Teebeutel Alnatura Schoko-Chai darüber streuen. Im Ofen (Mitte) 20 Minuten backen, dann auf 100 °C herunterschalten und in 15 Minuten fertig backen.
Unser Tipp:
Sie können statt braunem auch weißes Mandelmus verwenden.

Zutaten

Für 4 Personen
3 Ei(er) M
1 Prise(n) Salz
250 g Puderzucker
40 g getrocknete Datteln (ohne Stein)
3 Beutel Schoko-Chai-Tee
1 TL gemahlener Ingwer
1 Päckchen gemahlene Vanille
350 g gemahlene Haselnüsse
1 EL braunes Mandelmus
Empfohlene Utensilien
Backblech Backpapier Blitzhacker Frischhaltefolie Handrührgerät Mörser Nudelholz Schüssel(n)