Cremiger Vanille-Frischkäse mit karamellisierten Cashewkernen

Aufwand
20min Vorbereitung
0 min Zubereitung
Vegetarisch
Glutenfrei

Zubereitung von: Cremiger Vanille-Frischkäse mit karamellisierten Cashewkernen

1.

Vanille-Frischkäse zubereiten

Frischkäse in eine Schüssel geben, mit dem Vanillezucker cremig rühren und abgedeckt in den Kühlschrank stellen.
2.

Cashewkerne rösten

Cashewkerne in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren in 3–5 anrösten, bis sie leicht gebräunt sind. In eine Schüssel geben und beiseitestellen.
3.

Cashewkerne karamellisieren

Pfanne auswischen und erneut erhitzen. Zucker gleichmäßig darin verteilen und leicht karamellisieren lassen. Honig hineingeben und dann die Cashewkerne hinzufügen. Alles mit einem Holzlöffel verrühren, sodass die Cashewkerne vollständig mit Karamell umgeben sind. Sesamkörner darüberstreuen und alles miteinander verrühren.
4.

Nüsse kleinhacken und servieren

Ein großes Stück Backpapier auf ein Holzbrett geben. Die karamellisierten Cashewkerne darauf verteilen, etwas auskühlen lassen und dann klein hacken. Zusammen mit dem Vanille-Frischkäse servieren.
Unser Tipp:
Passt gut zu gegrillten Früchten.

Zutaten

Für 4 Personen
2 Päckchen Frischkäse Natur (350 g)
2 Päckchen Vanillezucker (16 g)
100 g Cashewkerne
30 g Rohrohrzucker
2 TL Blütenhonig
30 g Sesam
Empfohlene Utensilien
Backpapier beschichtete Pfanne(n) Schneebesen Schüssel(n)