Chai-Schoko-Creme mit Ingwer-Karamell

Aufwand
20min Vorbereitung
180 min Zubereitung
Vegetarisch
Glutenfrei

Zubereitung von: Chai-Schoko-Creme mit Ingwer-Karamell

1.

Chai kochen und Schokolade schmelzen

Wasser aufkochen und den Chai-Tee nach Packungsanweisung zubereiten. Den Tee in einen Topf geben und mit 50 g Zucker aufkochen. Ca. 5 Minuten offen bei starker Hitze unter ständigem Rühren einkochen lassen, dann Platte ausstellen. Schokolade in Stücke brechen, in eine Metallschüssel geben und über dem Wasserbad schmelzen.
2.

Creme fertigstellen und kühlen

Den Quark in einer Schüssel glatt rühren. Geschmolzene Schokolade und Chai-Sirup unterrühren. Die Creme auf Dessertgläser verteilen und im Kühlschrank 3-4 Std. kühl stellen.
3.

Ingwer-Karamell zubereiten

Inzwischen Ingwer schälen und fein hacken. Restlichen Zucker in einer beschichteten Pfanne karamellisieren lassen. Ingwer zugeben. Die Masse dünn auf einen Bogen Backpapier streichen und auskühlen lassen.
4.

Schoko-Chai-Creme anrichten und servieren

Die Karamellplatte in Stücke brechen. Die Schoko-Chai-Creme mit Zimt bestäuben und mit dem Ingwer-Karamell garniert servieren.

Zutaten

Für 4 Personen
200 ml Wasser
1 Beutel Chai-Tee
120 g Rohrohrzucker
100 g Dunkle Schokolade
350 g Quark 40%
1 walnussgroße(s) Stück(e) Ingwerwurzel
1 TL gemahlener Zimt
Empfohlene Utensilien
Backpapier beschichtete Pfanne(n) Metallschüssel(n) Topf / Töpfe