Alnatura Rezept: Asiatischer Reisnudelsalat

Asiatischer Reisnudelsalat

 
Aufwand
0 Min. Vorbereitung
20 Min. Zubereitung
Vegan

Zubereitung von: Asiatischer Reisnudelsalat

1.

Gemüse vorbereiten

Karotten schälen und stifteln, Gurke in feine Scheiben schneiden. Edamame zum Auftauen mit heißem Wasser übergießen, kurz ziehen lassen, Wasser abgießen. Sprossen und Koriander abwaschen, Korianderblätter abzupfen.
2.

Nudeln zubereiten

Reisnudeln mit kochendem Wasser übergießen und 2–3 Min. ziehen lassen. Auf 2 Schüsseln verteilen und mit je 1 EL der Marinade (siehe Rezept Feurig-würzige Marinade für Tofu und Co.) vermengen, damit die Nudeln nicht verkleben.
3.

Bowl anrichten

Gemüse und marinierte Tofuwürfel (siehe Rezept Feurig-würzige Marinade für Tofu und Co.) sortiert nebeneinander in der Bowl anrichten, mit Dressing beträufeln und mit Koriander garniert servieren.
Unser Tipp:
Gemüse und Tofuwürfel sortiert nebeneinander in der Bowl anrichten, mit Dressing beträufeln und mit Koriander garniert servieren.

Zutaten

Für 2 Portion(en)
1 Möhre(n)
0,50 Salatgurke(n)
100 g Edamame (TK)
100 g gemischte Sprossen
0,50 Bund Koriander
90 g Reisnudeln
200 g Tofu natur
Empfohlene Utensilien
Schüssel(n) Topf / Töpfe

Nährwerte

    Einheit
  • kcal
  • kj
  • Fett
  • Davon gesättigte Fettsäuren
  • Kohlenhydrate
  • Davon Zucker
  • Ballaststoffe
  • Eiweiß
  • Salz
    pro Portion
  • 427 KCL
  • 1796 KJ
  • 10,42 G
  • 1,54 G
  • 49,89 G
  • 8,13 G
  • 8,91 G
  • 28,53 G
  • 0,09 G