Asia-Gemüsesuppe mit Knuspertofu und Spargel

Aufwand
50min Vorbereitung
0 min Zubereitung
Vegan
Laktosefrei
Glutenfrei

Zubereitung von: Asia-Gemüsesuppe mit Knuspertofu und Spargel

1.

Brühe ansetzen

Wasser mit Gemüsebrühe in einen Topf geben und einmal aufkochen lassen, dann auf kleine Hitze reduzieren. Inzwischen die äußeren Blätter vom Zitronengras entfernen, Zitronengras mit einem Fleischklopfer oder einem Nudelholz platt klopfen und in mehrere Stücke schneiden. Ingwer schälen und in Scheiben schneiden. Beides zur Brühe geben und darin ziehen lassen.
2.

Tofu frittieren

Speisestärke auf einen Teller geben. Tofu längs halbieren und quer in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Diese trockentupfen und in Speisestärke wenden. Bratöl in einer Pfanne erhitzen und den Tofu von beiden Seiten darin portionsweise je 2–3 Minuten frittieren. Aus der Pfanne nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
3.

Gemüse vorbereiten

Möhre schälen, putzen und in dünne Scheiben schneiden. Das untere Drittel der Spargelstangen schälen. Spargel längs halbieren und in 3 cm lange Stücke schneiden. Paprikaschote waschen, entkernen und klein würfeln. Shiitake-Pilze putzen und in feine Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln waschen und putzen und in feine Ringe schneiden. Koriander waschen, Blättchen abzupfen und fein hacken.
4.

Suppe zubereiten

Zitronengras und Ingwer aus der Brühe nehmen, Möhren, Spargel, Paprika, Pilze und Brokkoli hineingeben, aufkochen und 3–4 Minuten bissfest garen. Dann die Suppe vom Herd nehmen.
5.

Suppe abschmecken und servieren

Miso mit etwas Suppenflüssigkeit in einem Schälchen glattrühren und dann in den Suppentopf geben. Die Suppe mit Sojasauce, Meersalz, Agavendicksaft und Chili abschmecken. Tofu auf Schalen verteilen, mit der heißen Suppe auffüllen und mit Koriander bestreit servieren.
Unser Tipp:
Statt Spargel können auch Zuckerschoten verwendet werden. Diese schräg halbieren. Tofu kann durch Hähnchenfleischstreifen ersetzt werden. Dieses mit dem Gemüse mitkochen.

Zutaten

Für 4 Personen
1,50 l Wasser
4 Shiitakepilze
3 Frühlingszwiebel(n)
1 Bund Koriander
150 g Brokkoli (tiefgekühlt)
1 EL Misopaste
0,50 TL Salz
1 TL Agavendicksaft
4 Msp. Chilipulver
1 TL Gemüsebrühe (Pulver)
2 Stange(n) Zitronengras
1 walnussgroße(s) Stück(e) Ingwerwurzel
3 EL Speisestärke
200 g Räuchertofu
1 Möhre(n)
100 g Grüner Spargel
0,50 Rote Paprika
Empfohlene Utensilien
beschichtete Pfanne(n) Küchenpapier Nudelholz Öl zum Frittieren Schüssel(n) Sparschäler Topf / Töpfe