Arancini Siciliani mit Garnelen-Ragout

Aufwand
55min Vorbereitung
260 min Zubereitung

Zubereitung von: Arancini Siciliani mit Garnelen-Ragout

1.

Risotto zubereiten

Schalotte schälen und in feine Würfel schneiden, in 2 EL Olivenöl bei mittlerer Hitze in ca. 4 Min. glasig schwitzen. Reis dazugeben und in ca. 2 Min. ebenfalls glasig anschwitzen. Gemüsebrühenpulver mit Wasser nach Packungsanweisung zubereiten. Reis mit Weißwein ablöschen und 100 ml Brühe angießen, Safranfäden hinzufügen und alles insgesamt ca. 25-30 Min. bei schwacher Hitze köcheln lassen. Dabei unter Rühren nach und nach noch 400 ml Brühe angießen, sobald der Reis die Flüssigkeit aufgenommen hat. Parmesan reiben und mit der Butter unter das Risotto ziehen. Risotto in einer flachen Form ca. 30 Min. abkühlen lassen. Anschließend ca. 3 Std. im Kühlschrank ruhen lassen.
2.

Garnelen-Ragout zubereiten

Knoblauch schälen, fein würfeln und in 3 EL Olivenöl bei mittlerer Hitze ca. 3 Min. anschwitzen, mit der restlichen Brühe ablöschen. Garnelen kalt abbrausen und abtropfen lassen. Rosmarin und Thymian waschen, trocken schütteln und die Nadeln bzw. Blättchen fein hacken. Mit dem Tomatenmark sowie Sahne und Garnelen zum Knoblauch geben. Bei schwacher Hitze ca. 10 Min. köcheln lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.

Reisbällchen garen

Das kalte Risotto zu kleinen Kugeln formen. Mehl und Paniermehl jeweils auf einen tiefen Teller geben. Eier in einem anderen Teller kurz verquirlen. Die Reisbällchen erst in Mehl, dann im Ei und zum Schluss in Paniermehl wenden. Bei mittlerer Hitze im restlichen Öl in ca. 6 Min. rundum goldbraun braten.
4.

Alles anrichten und servieren

Rucola verlesen, waschen und trocken schleudern. Grobe Stiele entfernen. Tomaten waschen und halbieren. Beides kurz unter das Garnelen-Ragout ziehen und auf Tellern anrichten. Die Reisbällchen darauflegen und servieren.

Zutaten

Für 4 Personen
1 Schalotte(n)
2 Zehe(n) Knoblauch
400 g Garnelen (tiefgekühlt)
1 Zweig(e) Rosmarin
1 Zweig(e) Thymian
75 g Tomatenmark
300 g Schlagsahne
0,50 TL Salz
0,25 TL gemahlener schwarzer Pfeffer
50 g Weizenmehl Type 550
50 g Paniermehl
150 ml Olivenöl
2 Ei(er) M
1 kleiner Bund Rucola
250 g Cocktailtomaten
250 g Risottoreis
1,25 TL Gemüsebrühe (Pulver)
600 ml heißes Wasser
100 ml trockener Weißwein
6 Safranfäden
60 g Parmesan
20 g Süßrahmbutter
Empfohlene Utensilien
Pfanne(n) Sieb Topf / Töpfe