Wir gratulieren dem Alnavit Team

Seit zehn Jahren bietet das Alnatura Schwesterunternehmen Menschen mit besonderen Ernährungsansprüchen eine natürliche Alternative zu konventionellen Produkten an.

Alnavit feiert Geburtstag. Seit zehn Jahren ist es das Leitbild des Alnatura Schwesterunternehmens, Menschen mit besonderen Ernährungsansprüchen eine natürliche Alternative zu konventionellen Produkten anzubieten. Unter dem Leitsatz "bewusst natürlich" bietet Alnavit Produkte in Bio-Qualität, die bei besonderen Ernährungsanforderungen eine Antwort geben. Geschäftsführer Prof. Dr. Götz E. Rehn gründete das Unternehmen ursprünglich mit einem Konzept für naturbasierte Nahrungsergänzungsmittel. Die ersten Produkte wie Multivitamin- und Magnesiumtabletten wurden im Jahr 2002 verkauft. Bis heute ist daraus ein beachtliches Sortiment rund um die bewusst natürliche Ernährung entstanden: das "Frei von"-Sortiment, Säfte sowie Produkte "mit dem bewussten Extra". Anlässlich des zehnjährigen Jubiläums möchten wir Ihnen die Bio-Marke und die Menschen dahinter einmal etwas genauer vorstellen.

Das Alnavit "Frei von"-Sortiment

Immer mehr Menschen müssen sich mit Allergien oder Lebensmittelunverträglichkeiten auseinandersetzen und suchen nach Produkten, die sie unbedenklich essen können und die natürlich auch schmecken sollen. "Sämtliche unserer Neuprodukte müssen umfangreiche Verkostungen überstehen, bevor sie in den Handel kommen", weiß Produktmanagerin Lotte Möser. Unter der Linie "Frei von" führt Alnavit ein breites Sortiment an Produkten, die eine gluten- und laktosefreie Ernährung ermöglichen. Bei den "Frei von Gluten"-Produkten wird auf den Einsatz von Gluten verzichtet, einem Eiweiß, das verantwortlich für die typischen Beschwerden bei Zöliakie ist. Die Alnavit Backwaren, Nudeln und Co. bieten rundum glutenfreien Bio-Genuss. Und mit der Linie Alnaviva "Frei von Laktose" kann man auch bei Laktoseintoleranz Milch und Molkereiprodukte unbeschwert genießen. Und das zu einem Großteil in Bioland-Qualität.

Säfte und Produkte mit dem bewussten Extra

Die Alnavit Säfte sind Direktsäfte aus der ersten Pressung. Sie leisten einen Beitrag zu einer natürlichen, abwechslungsreichen Ernährung. Ganz neu im Sortiment sind beispielsweise der Artischockensaft und der Superfrucht-Saft. Die Säfte werden schonend aus frischen Früchten und Pflanzen aus Bio-Landwirtschaft direkt gepresst. So bleiben sie möglichst unverfälscht im Geschmack. Ergänzt wird das Alnavit Sortiment durch Produkte mit dem bewussten Extra, die sich durch eine besondere Zutat wie Kräuter oder Vitamin-C-reiches Acerolakirschpulver auszeichnen – etwa die Acerola-Lutschtabletten, die bei der täglichen Aufnahme von Vitamin C unterstützen.

Bewusster Genuss in Bio-Qualität

Alle Produkte entwickelt Alnavit gemeinsam mit einem Beirat aus Ernährungs- und Lebensmittelexperten. Man hat sich bewusst für Bio-Qualität entschieden – um Lebensmittel anzubieten, die mit Rücksicht auf Mensch und Natur erzeugt werden. Die Zutaten für die Alnavit Produkte stammen entweder aus Bio-Anbau oder aus ökologisch zertifizierter Wildfruchtsammlung. "Meine Arbeit erfüllt mich besonders, weil wir auch auf unsere Umwelt Rücksicht nehmen", erklärt dazu Birthe Wollni, Teamleiterin des Produktmanagements. Die Rohstoffe werden mit Sorgfalt ausgewählt – Unverfälschtheit und Hochwertigkeit spielen dabei eine besonders große Rolle.

Das Alnavit Team

Ein Team von mittlerweile zehn Kolleginnen betreut das wachsende Alnavit Sortiment. Hier entstehen die Ideen für neue Produkte – dafür heißt es Trends beobachten, Rezepturen entwickeln, Neuprodukte verkosten und Verpackungen gestalten. Auch der Austausch mit den Handelspartnern und die Kommunikation mit den Kunden gehören natürlich dazu. "Unsere Produkte werden immer mehr nachgefragt. Deswegen erschließen wir neue Einkaufsmöglichkeiten für unsere Kunden", so Diana Schmitt, Teamleiterin der Alnavit Kundenentwicklung.

Die Alnavit Website www.alnavit.com bietet Rezeptideen und Informationen zu jedem Produkt. "Mein Sommertipp ist das Schnelle Superfrucht-Erdbeereis", verrät Daniela Löb, die als Produktmanagerin die Alnavit Säfte verantwortet.

Und seit mehr als einem Jahr können Sie sich auch im Alnavit Facebook-Profil
(www.facebook.com/Alnavit) mit dem Alnavit Team live austauschen. "Wir freuen uns über den regen Dialog und die Anregungen und Wünsche unserer Kunden", bemerkt Produktmanagerin Nadine Leppert, verantwortlich für den Online-Bereich bei Alnavit.