Speick Naturkosmetik

Der unscheinbaren hochalpinen Heilpflanze Speick, die mit maximal 15 Zentimetern kaum über das Gras der Gebirgswiesen herausragt, verdankt das schwäbische Unternehmen seinen Namen. Der aus der Pflanze gewonnene Extrakt ist Leitinhaltsstoff in einer umfassenden Palette an Pflegeprodukten.

Speick Naturkosmetik

Ob Seife, Duschgel, Körperlotion, Deo-Spray, Intensivgesichtspflege oder Männerduft – sämtliche Körper- und Gesichtspflege-Produkte der Marke Speick Naturkosmetik enthalten frisch duftenden Speick-Extrakt.

Dieser wächst auf über 1800 Meter Höhe wild im UNESCO Biosphärenpark Nockberge in Kärnten. Nur wenige Almbauern dürfen die Pflanze aus kontrolliert biologischer Wildsammlung exklusiv für Speick Naturkosmetik ernten. Damit will das Stuttgarter Familienunternehmen nicht nur die Biodiversiät der Region schützen, sondern auch den Menschen vor Ort eine zusätzliche sozial-ökonomische Absicherung bieten.

Warum Speick? Der schonend gewonnene Extrakt wird in alten Heilpflanzenbüchern als harmonisierend und ausgleichend beschrieben. Begleitet wird der Extrakt in den Naturkosmetikprodukten durch unterschiedliche hochwertige Natur- und Pflanzeninhaltsstoffe von Avocadoöl bis zu reinem Thermalwasser.
 
 
Beispiele für Produktlinien
  • Natural Aktiv Körperpflege für die ganze Familie
  • Natural Face- Gesichtspflege
  • Men Active
 
Sortiment
  • COSMOS-zertifiziert
  • meist vegane Sortiment

Stets steht dabei ein verantwortungsvolles Handeln im Vordergrund. Das zeigt sich einerseits bei Neuentwicklungen in palmölfreien Produkten oder in Verpackungen aus nachwachsenden Rohstoffen und andererseits in einer sozialen Unternehmensführung.

2014 wurde Speick Naturkosmetik zum Beispiel mit dem CSR-Preis der Bundesregierung ausgezeichnet, 2017 mit dem Green Product Award.