40 Jahre Bio aus Liebe

Rapunzel Naturkost feiert das Eine Welt Festival in Legau

Platzhalter

Es begann mit einer Idee. Mit der Idee und dem Bedürfnis, einfach, gesund und selbstbestimmt zu leben. Und das in einer Zeit, in der die Industrialisierung der Landwirtschaft rasend schnell voranging.
Vor 40 Jahren gab es kaum Bio-Läden, geschweige denn Bio-Supermärkte. Also bauten die Rapunzel-Gründer Joseph Wilhelm und Jennifer Vermeulen zusammen mit Gleichgesinnten auf einem alten Bauernhof Gemüse an, buken Holzofenbrot und stellten die ersten eigenen Produkte her. Was mit einer alternativen Selbstversorger-Gemeinschaft und einem kleinen Bio-Laden in Augsburg begann, ist in den vergangenen 40 Jahren zu einem international tätigen Unternehmen gewachsen.
Heute wird das Müsli nicht mehr in der legendären Badewanne auf einem Bauernhof gemischt, sondern die zu 100 Prozent biologischen Zutaten werden schonend im Müslimischer zu Müslis und Breien vermengt. Inzwischen ist Rapunzel Naturkost einer der führenden Bio-Hersteller in Europa mit circa 350 Mitarbeitern. Die Idee ist jedoch stets dieselbe geblieben: kontrolliert biologische, naturbelassene und vegetarische Lebensmittel herzustellen.

Was liegt da näher als ein großes Eine Welt Festival? Feiern Sie mit am 20. und 21. September 2014 in Legau / Allgäu. Schon das bunte Programm des vergangenen Festivals lockte 20.000 Besucher aus aller Welt in die kleine Marktgemeinde im Allgäu und verbreitete fröhliches Multikulti-Feeling und Feierstimmung für Jung und Alt. Das Rapunzel Festival hat eine lange Tradition: Seit dem ersten Festival im Jahr 1986 dürfen sich die Besucher zum zwölften Mal auf fetzige Musik, interessante Vorträge, einen buntem Markt und vieles mehr freuen.

Mit knapp 100 Ausstellern bietet der alternative Markt ein breites Sortiment: von Bio-Produkten über Kunsthandwerk, von gesunden Leckereien bis hin zu ökologischer Kleidung und Kosmetik. Am Samstag darf in der langen Einkaufsnacht bis 22 Uhr gebummelt, gestöbert, entdeckt und eingekauft werden. Auf einer Kochbühne präsentieren bekannte Köche ihre Künste: Unter anderem kreiert Vegan-Koch Attila Hildmann leckere Veggie-Genüsse. Und das magisch-vegetarische Allround-Talent Astrid Gloria zaubert, kocht und singt auch noch dabei. Kein Rapunzel Festival ohne Musik: Ob Weltmusik, jazzige Töne, Balkan Speed Brass mit Fanfara Kalashnikov oder eher leise Töne – hier kommt jeder auf seine Kosten. Und bei Weiberpower pur! strapazieren drei der renommiertesten deutschen Kabarettistinnen, Sissi Perlinger, Lisa Fitz und Patrizia Moresco, Ihre Lachmuskeln.

Eine Talkrunde lädt am Samstagabend zu einem Streifzug durch 40 Jahre Naturkostgeschichte ein. Vorträge rund um Bio, Ernährung und nachhaltiges Leben liefern Ihnen viele spannende Informationen und Hintergrundwissen. An allen Tagen gibt es auch die Möglichkeit, den Naturkosthersteller Rapunzel näher kennenzulernen: Ein Blick hinter die Kulissen gibt Einblick in die Produktion. Außerdem werden die HAND IN HAND-Partner aus aller Welt und viele der Rohstoff-Lieferanten vor Ort sein, um ihre Arbeit vorzustellen.

Ein vielseitiges Kinderprogramm begeistert kleine und auch große Besucher: Freuen Sie sich auf die frechen Lieder von Rodscha aus Kambodscha und Tom Palme. Außerdem gibt es von der etwas anderen Tiershow bis hin zum Kettenkarussell noch weitere Attraktionen zum Bestaunen und Mitmachen.

Es darf also das ganze Wochenende gefeiert, getanzt, geschlemmt und Neues entdeckt werden. Rapunzel Naturkost wird 40 Jahre jung – feiern Sie mit!

››› Gastbeitrag Rapunzel